Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

Funke Mediengruppe liegt in den Händen der Familie um Petra Grotkamp

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Die Funke Mediengruppe liegt jetzt zu 100 Prozent in den Händen der Familie um Petra Grotkamp. Die Tochter von WAZ-Mitgründer Jakob Funke hält die Anteile gemeinsam mit ihren Kindern Julia Becker, Nora Marx und Niklas Wilcke.

Damit ist der zweistufige Übernahmeprozess erfolgreich abgeschlossen. Im Juni 2021 hatte die Familie bereits die unternehmerische Führung des Konzerns übernommen.



Im zweiten und finalen Schritt sind nun auch alle Anteile der bisherigen Minderheitsgesellschafter übertragen worden.

Petra Grotkamp hatte bereits 2012 die Mehrheit des Unternehmens gekauft. Im Zuge der damaligen Transaktion wurde der Konzern in Funke Mediengruppe umbenannt.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir jetzt ein neues Kapitel für unsere Funke Mediengruppe aufschlagen”, sagt Julia Becker, Vorsitzende des Aufsichtsrats.

„Für uns als Familie ist es eine große Freude und gleichzeitig Verantwortung, diese unternehmerische Freiheit zu nutzen – um gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unabhängigen Journalismus auch für zukünftige Generationen zu sichern”, ergänzt Nora Marx.

Schon die Übernahme der unternehmerischen Führung Mitte 2021 war der Startschuss für eine umfassende Neuausrichtung und digitale Transformation des gesamten Funke-Konzerns.

„Wir haben in den zweieinhalb Jahren enorm viel erreicht. Das ist für uns Ansporn, die nun erlangte unternehmerische Freiheit zu nutzen, um jetzt noch mehr Geschwindigkeit aufzunehmen für unsere gemeinsame Vision: Guten Journalismus für eine offene, informierte Gesellschaft auch im digitalen Zeitalter”, sagt Niklas Wilcke.

Unmittelbar verbunden mit der Neuausrichtung des Konzerns war auch die Neuaufstellung der Geschäftsführung und die Etablierung des Executive Boards als oberstes Entscheidungsgremium im Juni 2021.

„Wir sind enorm dankbar für das Vertrauen der Familie Grotkamp in uns als Management-Team“, sagt Konzerngeschäftsführerin Simone Kasik.

Und weiter: „In den vergangenen Monaten wurden bereits entscheidende Meilensteine in der Transformation erreicht. Die neue Gesellschafterstruktur ermöglicht uns jetzt eine weitere Beschleunigung bei der Neuausrichtung unserer Funke Mediengruppe als eine der wichtigsten journalistischen Stimmen in Deutschland.”

Kostenlose Nachrichten? ➡️ Ja, so können Sie PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

PR Agent / © Foto: alphaspirit, de.depositphotos.com

Jana Möller

Autorin bei PR Agent | Redaktion: team@pr-agent.media