<script>

Tony Cairoli führt die FIM Motocross Weltmeisterschaft MXGP 2017 an

Tony Cairoli, Fiat Professional Ducato 4x4 Show-Fahrzeug

– Fiat Professional MXGP von Frankreich
– Weltmeister Tony Cairoli führt Gesamtwertung der FIM Motocross Weltmeisterschaft MXGP 2017 an
– Fiat Professional zeigt Ducato 4×4 Show-Fahrzeug

Nach dem am letzten Wochenende vergangenen, spannenden Rennen auf der Strecke in Ernée (Frankreich) hat der sizilianische Champion Tony Cairoli mit 347 Punkten einen klaren Vorsprung in der Gesamtwertung der FIM Motocross Weltmeisterschaft MXGP 2017.

Tony Cairoli
Tony Cairoli

Tony Cairoli lieferte erneut eine herausragende Leistung ab und holte beim „Fiat Professional MXGP von Frankreich“ wichtige Punkte in der Titelschlacht. Fiat Professional nutzte das Event als Gelegenheit, um der Öffentlichkeit einen Aufsehen erregenden Appetizer zu zeigen: Das Ducato 4×4 Show-Fahrzeug.

Der Ducato soll in der 4×4-Variante in den kommenden Monaten auf den Markt kommen und als neues All-Terrain-Allradantrieb-Fahrzeug das Potenzial für Arbeits- und Freizeitzwecke erweitern. Erste Bilder sehen Sie hier zur freien Verwendung für redaktionelle Zwecke.

Tony Cairoli, Fiat Professional Ducato 4x4 Show-Fahrzeug
Tony Cairoli, Fiat Professional Ducato 4×4 Show-Fahrzeug

Für Tony Cairoli geht die nächste Reise nach Russland, wo am 11. Juni 2017 auf der Orlyonok-Strecke das nächste Rennen der FIM Motocross Weltmeisterschaft MXGP 2017 stattfindet. Der Champion will seine Führung in der Weltmeisterschaft ausbauen.

Pressekontakt:
presse@pr-agent.media

Bildergalerie:

Fotos: Fiat Professional