Trennung vom Baby: Stefanie Schanzleh und Silva Gonzalez mit erstem Konzert-Auftritt nach der Geburt | PR Agent <script>

Trennung vom Baby: Stefanie Schanzleh und Silva Gonzalez mit erstem Konzert-Auftritt nach der Geburt

Trennung vom Baby: Stefanie Schanzleh und Silva Gonzalez mit ersten Konzert-Auftritt nach der Geburt

– Pressebilder erhältlich bei Heiko Weßling, Hamburg Prominent
– Weitere O-Töne der Künstler auf Anfrage
– Interviewtermine nach Absprache

Da flossen Tränen am Hamburger Flughafen! Stefanie Schanzleh und Silva Gonzalez trennten sich zum ersten Mal überhaupt von ihrer drei Wochen alten Tochter Ella Mariana!

Grund war ein Auftritt in der Schweiz. Für ein Konzert in Zürich nahmen die frischen Eltern diese schwere Trennung in Kauf. Denn nicht nur das Musik-Business mit den „Hot Banditoz“ muss nach der Geburt der Tochter weitergehen – Stefanie holte sich nach über sechs Monaten wieder Live-Praxis auf der Bühne!

Ihren Auftritt in der Schweiz genoss sie mit Partner Silva an ihrer Seite, wie man auf den Bildern sehen kann. Doch vor und nach dem Gig waren die Gedanken nur bei Ella Mariana!

© Heiko Weßling, Hamburg Prominent: Stefanie Schanzleh, Silva Gonzalez
© Heiko Weßling, Hamburg Prominent: Stefanie Schanzleh, Silva Gonzalez

Stefanie meint dazu: „Ella ist bei ihrer Oma in Hamburg, der ich sie ohne Bedenken anvertraue. Sie hat schon drei Kinder groß gezogen und ist eine ganz tolle Person.“ Oma Yolanda ist die Mutter von Silva.

Silva erklärt: „Zuerst hatten wir geplant sie mitzunehmen. Nach Absprache mit unserer Hebamme haben wir aber entschieden, die Kleine zuhause zu lassen, da ein Flug in den ersten Wochen zu anstrengend für Neugeborene ist.“

Stefanie sagt weiter: „Klar vermissen wir sie sehr! Vor allem, weil wir in der Schweiz übernachtet haben. Aber wir wissen einfach, dass sie bei der Oma sehr gut aufgehoben ist.“

Nach dem erfolgreichen Auftritt vor mehreren tausend Zuschauern landen Stefanie Schanzleh und Silva Gonzalez heute wieder in Hamburg. Die Wiedersehensfreude ist groß!

Pressekontakt:
PR Agent
JC Sierks
Tel.: 040 740 666 28
E-Mail: presse@pr-agent.media

Bildergalerie (© Heiko Weßling, Hamburg Prominent):

Fotos: © Heiko Weßling, Hamburg Prominent (4), Hot Banditoz (4)