<script>

cardioscan feiert Geburtstag: 18 Jahre Medical Fitness mit Innovationen

cardioscan feiert Geburtstag: 18 Jahre Medical Fitness mit Innovationen

– cardioscan wird 18 Jahre alt
– Meilensteine der Historie
– Jubiläumsparty mit zahlreichen Gästen
– Produktlaunch zur FIBO 2020

– Fotos: Quellenangabe „© cardioscan“

Das Hamburger Unternehmen cardioscan wird 18 Jahre alt. Grund genug für eine große Party also, die nun mit Kunden und Mitarbeitern in Hamburg gefeiert wurde. Rund 200 Gäste folgten der Einladung.

Anzeige

cardioscan begann 2001, neue Test- und Trainingssysteme, Software sowie Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle zu entwickeln. In den letzten 18 Jahren hat sich das Unternehmen um Gründer und Geschäftsführer Dr. Marc Weitl vom Pionier zu einem der bedeutendsten Anbieter auf dem Markt der Medical Fitness entwickelt.

Die Kompetenz der Hamburger ist international bekannt und so blickt cardioscan nicht nur auf 18 Jahre, sondern auch auf eine erfolgreiche Firmengeschichte zurück.

Dr. Marc Weitl: „Wir haben in den letzten 18 Jahren die Medical Fitness nicht nur geprägt, sondern mit innovativen Technologien führend mitgestaltet. Mit der Jubiläumsfeier möchte ich mich vor allem bei unseren Kunden und dem ganzen Team bedanken.“

Unter dem Motto „Das wird eine Party“ erstrahlte das „Hamburger Ding“ im cardioscan-Look und bot den rund 200 Gästen eine Geburtstagsfeier in ausgelassener, hanseatischer Atmosphäre.

18 Jahre cardioscan
18 Jahre cardioscan

Aus der Branche konnten unter anderem Hauke Fröhling (Easy Fitness), Doron Dickman (Holmes Place), Johannes Linzenich (Linzenich Fitnessgruppe), Michael Teller (Benefit), Jens Dunkel (Karstadt Sports), Christin Lüdemann (Meridian Spa), Simal Yilmaz (Gym 80), Refit Kamberovic (DSSV), Brigit Schwarze (DSSV), Andreas Bergmann (Profifußball-Trainer), Marcus Melching (Proxomed) und Antoni Mora (Sorehsa) begrüßt werden.

Zu den Beats von DJ Pro Zeiko tanzten neben Dr. Marc Weitl unter anderem Dr. Wladimir Klitschko, Tatjana Kiel, Markus Tirok, Stefanie Schanzleh, Silva Gonzalez, Syra Feiser, Ismail Özen-Otto, Manuel Hasni und zahlreiche Fitness-Influencer.

Heute bietet cardioscan die Lösungen für das Training, die Ernährung und die Entspannung – datenbasiert, ganzheitlich und von dauerhaftem Erfolg. Zu den Innovationen aus der cardioscan-Historie gehören Checkpoint, bodyscan, bodyscan IQ, metabolicscan, performancescan, lifestylescan, airzone und vicoach.

Meilensteine der cardioscan GmbH von 2001 bis 2019ür die FIBO 2020, die im kommenden Jahr vom 2. bis zum 5.

2001 Erstes EKG-Gerät zum einfachen EKG-Screening und Verhinderung des plötzlichen Herztods.
2002 Weltweit patentiertes Herzportrait als bildliche Transformation der EKG-Kurve.
2005 viport als weltweit erstes mobiles Dreikanal-EKG mit Darstellung des Herzportraits und tele-medizinischer Funktion.
2008 cardioscan Checkpoint als ganzheitlicher Gesundheitscheck mit den Modulen Herz-Stress, Körperzusammensetzung und Stoffwechsel.
2010 Software zur Ausgabe intelligenter Trainingsempfehlungen.
2012 cardioscan Airzone zum Intervall-Hypoxie-Training für die Verbesserung der Regeneration.
2017 vicoach als virtueller Coach zur optimalen Abstimmung von Training, Ernährung und Regeneration.
2018 Einführung der vitelements Riegel und Snacks sowie Ausgründung als Tochtergesellschaft.
2019 Launch des bodyscan IQ zur schnellen Selbstvermessung der Körperzusammensetzung.

Für die FIBO 2020, die im kommenden Jahr vom 2. bis zum 5. April stattfindet, hat cardioscan einen Produktlaunch angekündigt.

Pressekontakt:
Julia Womelsdorf
Tel.: +49 (0)40 30 37 23 54
E-Mail: julia.womelsdorf@cardioscan.de

cardioscan GmbH
Valentinskamp 30
D-20355 Hamburg

Bildergalerie:

⟹ Folgen Sie Updates von @PRAgentMedia bei Twitter, Pinterest oder Facebook.

Fotos: © cardioscan