<script>

Der neue Abarth 695 70° Anniversario ist der große Star der Abarth Days 2019

Der neue Abarth 695 70° Anniversario ist der große Star der Abarth Days 2019

– Die neue Sonderedition Abarth 695 70° Anniversario, von der 1949 Stück produziert werden, wird im Rahmen der Abarth Days 2019 vorgestellt – Europas größtem Treffen der Fans der Marke mit dem Skorpion im Logo. – Der neue „Spoiler ad Assetto Variabile“, der im FCA-Windkanal getestet wurde, feiert in diesem Fahrzeug sein Debüt: Er verbessert […]

Beatrice Herbold zu Gast bei „Talk am See mit Gaby Hauptmann“

Beatrice Herbold zu Gast bei "Talk am See mit Gaby Hauptmann"

Zu Gast in einer neuen Ausgabe der SWR Show „Talk am See mit Gaby Hauptmann“ sind in dieser Woche Beatrice Herbold – die langjährige Geliebte von Altkanzler Helmut Kohl – Sänger Thomas Anders, Sportler Carl Dohmann, die Ludwigsburgerin Laura Bräutigam sowie der Ethnobotaniker Wolf Dieter Storl. Die Moderatorin spricht mit ihren Gästen über das, was […]

Fabian Simmer kommuniziert bei Seat

Fabian Simmer kommuniziert bei Seat

Fabian Simmer (37) leitet zum Start einer Elektrooffensive die Produkt- und Eventkommunikation bei Seat. Er wird an den Generaldirektor für Kommunikation und institutionelle Beziehungen, Christian Stein, berichten. Nach dem Studium der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit an der European University of Barcelona startete Fabian Simmer 2008 seine berufliche Laufbahn bei Seat in der Abteilung Vertrieb und Marketing. […]

Martin Kunz übernimmt die ADAC-Kommunikation

Martin Kunz übernimmt die ADAC-Kommunikation

Martin Kunz, Chefredakteur der „Motorwelt“, übernimmt ab 1. Oktober 2019 die Leitung der gesamten Kommunikation beim ADAC. Im Rahmen der Neuaufstellung verantwortet Vertriebschef Gökhan Teke ab jetzt zusätzlich den Marketingbereich des Automobilclubs. Für Sponsoring-Themen und das Vorteilspartner-Programm wurde ein eigener Bereich unter der Leitung von Kay Langendorff geschaffen. Alle drei ADAC’ler berichten direkt an den […]

Alfa Romeo beim AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring – seltene Prototypen treffen auf ganze Armada legendärer Tourenwagen

Alfa Romeo beim AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring - seltene Prototypen treffen auf ganze Armada legendärer Tourenwagen

– Italienische Traditionsmarke ist bei Europas größtem Treffen klassischer Rennwagen (9. bis 11. August 2019) in beinahe allen Klassen vertreten. – Alfa Romeo Tipo 33TT3 startet im Feld der „FIA Masters Historic Sports Car Championship“. – Showrunden eines Alfa Romeo 75 Turbo IMSA bei den „Slowly Sideways“. Rund die Hälfte der Teilnehmer in der „AvD […]

Alfa Romeo Racing ernennt Alessandro Cinelli zum Leiter der Aerodynamik-Abteilung

Alfa Romeo Racing ernennt Alessandro Cinelli zum Leiter der Aerodynamik-Abteilung

– Sauber Motorsport AG, verantwortlich für Einsatz und Management des Formel-1-Teams Alfa Romeo Racing, hat Alessandro Cinelli zum neuen Head of Aerodynamics ernannt. – Er folgt in der Position des Leiters der Aerodynamik-Abteilung auf Jan Monchaux, der ab 1. August 2019 im Team die Aufgabe des Technischen Direktors übernimmt. Cinelli kommt zu Alfa Romeo Racing […]

Automobile Gartenparty am Wasserschloss – FCA Heritage bei den Schloss Dyck Classic Days

Automobile Gartenparty am Wasserschloss – FCA Heritage bei den Schloss Dyck Classic Days

– Oldtimer-Abteilung von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) schickt historische Rennwagen von Abarth und Alfa Romeo sowie faszinierende Spider von Fiat zu den Schloss Dyck Classic Days (2. bis 4. August 2019). – Ex-Formel-1-Pilot Arturo Merzario als Stargast. – Aktuelle Modelle Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio, Abarth 595 esseesse und Fiat 124 Spider runden die Präsentation ab. […]

Mercedes-Benz Großer Preis von Deutschland – Kommentare von Alfa Romeo Racing zum Rennen

Mercedes-Benz Großer Preis von Deutschland - Kommentare von Alfa Romeo Racing zum Rennen

Wetter: regnerisch, 21,0 – 22,1 Grad; Asphalttemperatur: 25,9 – 27,3 Grad Frédéric Vasseur, Teamdirektor Alfa Romeo Racing und CEO Sauber Motorsport AG: „Es ist extrem enttäuschend, nach einem derart spannenden Rennen die möglichen WM-Punkte durch Zeitstrafen für beide Autos zu verlieren. Das Problem entstand während der Runden hinter dem Safety-Car auf dem Weg zum Start. […]