<script>

Medienresonanz: Landau kommt nach Hamburg

Die Berliner Landau Media AG ist einer der führenden Anbieter im Bereich Medienbeobachtung und Analysen von Medienresonanz in Deutschland. Mit 280 Mitarbeitern erstellt Landau Media die Pressespiegel aus Printmedien, Online sowie Social Media, TV, Hörfunk und Nachrichtenagenturen.

Jetzt kommt die Firma auch nach Hamburg. Denn im August 2016 eröffnete die Landau Media AG ihre neue Repräsentanz und baut damit ihr Beratungs- und Sales-Team für den norddeutschen Raum aus.

Medienresonanz: Landau kommt nach Hamburg
Medienresonanz: Landau kommt nach Hamburg

Mit der Repräsentanz in der Medienmetropole zielt der Berliner Medienbeobachter auf den weiteren Ausbau seines Monitoring-, Pressespiegel- sowie Analysegeschäftes im Norden. Zeitgleich baut er mit dem Hamburger Büro seine umfassende persönliche Betreuung der Kunden vor Ort aus.

Als Senior Advisor der Niederlassung steht Carl-Eduard Meyer, Gründer und langjähriger Geschäftsführer der dpa-Tochter „news aktuell“, dem Landau Media Vorstand seit dem 1. August 2016 beratend zur Seite.

In den kommenden Monaten wird er sich verstärkt dem Thema „Kooperationen und neue Vertriebswege“ widmen. „Ich freue mich sehr darüber, in der neuen Rolle als Impulsgeber für Landau Media zu wirken“, meinte Carl-Eduard Meyer heute dazu.

Foto: Pixabay / Quelle, Web: landaumedia.de