<script>

Erste Single: BTN-Eule mit Stehaufmädchen

Eule: Stehaufmädchen

Eule (28) veröffentliche gestern ihre erste Single beim Label El Cartel Music. Die Künstlerin ist dem Publikum vor allem aus der RTL II Vorabendsoap „Berlin – Tag & Nacht“ bekannt. Der Song „Stehaufmädchen“ ist die erste Auskopplung aus ihrem Album „Musik an, Welt aus“, das im April 2018 erscheint.

Seit März 2017 ist Eule (28) fester Bestandteil des Ensembles von „Berlin – Tag & Nacht“ bei RTL II. Bis zu 840.000 Zuschauer verfolgen dort ihren Traum von der Musikkarriere, der auch innerhalb der Vorabendsoap thematisiert wird.

Video: Eule – Stehaufmädchen

Einen großen Schritt dafür geht sie jetzt: Eules Debüt-Single „Stehaufmädchen“ erschien gestern auf dem Markt und ist ab sofort digital auf iTunes, Amazon MP3, Google Play und bei Streamingdiensten wie Apple Music, Spotify, Deezer, Shazam und 24/7 erhältlich.

Dabei ist Eule musikalisch kein unbeschriebenes Blatt: Bereits 2015 stand die Berliner Künstlerin erstmals auf der TV-Bühne und performte bei „The Voice of Germany“ vor einem Millionenpublikum.

BTN-Eule: Stehaufmädchen
BTN-Eule: Stehaufmädchen

Mit ihren Auftritten zu Songs wie „Elektrisches Gefühl“ und „Fühlt sich wie fliegen an“ sang sich Eule bis in die Knockouts der Show und war zusammen mit der späteren Siegerin und ESC-Teilnehmerin Jamie-Lee Kriewitz Teil des „Team Fanta“ um Smudo und Michi Beck von den „Fantastischen Vier“.

Die Single „Stehaufmädchen“ ist die erste Auskopplung des Eule-Albums „Musik an, Welt aus“, das am 14. April 2018 im Handel erhältlich ist und bei El Cartel Music erscheint.

Fotos: © RTL II, Magdalena Possert / Video: YouTube