Buchmesse Frankfurt – das „Blaue Sofa“ ist wieder da

Buchmesse Frankfurt - das "Blaue Sofa" ist wieder da
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Vom 19. bis 23. Oktober öffnet die Buchmesse Frankfurt ihre Tore und lockt mit Lesungen, Gesprächen und Veranstaltungen Literaturbegeisterte aus aller Welt in die Mainmetropole.

Das ZDF und 3sat berichten auch in diesem Jahr, senden vom Messegelände und sind mit dem „Blauen Sofa“ – dem Gemeinschaftsprojekt von Bertelsmann, ZDF, Deutschlandfunk Kultur und 3sat – live vor Ort.

Anzeige

Denn auch 2022 steht das „Blaue Sofa“ am gewohnten Platz in Halle des Messegeländes und stellt ab dem 19. Oktober 79 Autorinnen und Autoren des Bücherherbstes in jeweils rund 30-minütigen Gesprächen vor.

Gegen Ende jedes Messetags findet die „Blaue Stunde“ mit Thementalks statt. Es geht um Frauen in Afghanistan oder um die Fußball-WM in Katar.

Alle Gespräche und Lesungen vom „Blauen Sofa“ sind live unter zdf.de/kultur/das-blaue-sofa sowie unter 3sat.de/kultur/buchmesse zu sehen.

Anschließend erscheinen die Inhalte als Video-on-Demand in der Mediathek.

Am 23. Oktober um 1.15 Uhr zeigt das ZDF „Die lange Nacht des Blauen Sofas“, eine dreistündige Zusammenfassung mit den diesjährigen Highlights der Gespräche auf dem „Blauen Sofa“.

3sat sendet am 23. Oktober bereits um 10.15 Uhr einen 90-minütigen Zusammenschnitt.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ZDF, Steffen Matthes