<script>

Inka Bause: Erstes biografisches Portrait

Inka Bause: Erstes biografisches Portrait

Blonder Strubbelkopf zum feschen Dirndl, locker-luftige Moderationen, schön in die Kamera lächelnd – so kennen die RTL-Fans die „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause. Teenie-Star mit eingängigen Pop-Hits, Mode-Ikone ihrer Generation in der DDR der 1980er mit Comeback in den späten 1990ern – so kennen Schlagerfans „ihre“ Inka.

Wer ist Inka Bause heute? In ihrer über 30 Jahre andauernden Karriere professionalisierte sie den Umgang mit den Medien. Es ist schwierig, in ihrem übervollen Terminkalender Zeit für lange Interviews zu finden. Die gibt es regelmäßig per Zuteilung von RTL, gesprochen wird dort über neue „Bauer“-Kandidaten, kaum über Frau Bause.

Inka Bause – Moderatorin. Sängerin. Botschafterin.
Inka Bause – Moderatorin. Sängerin. Botschafterin.

Private Themen umgeht sie elegant, ihr umfangreiches soziales Engagement findet meist unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Gutes tun, nicht viel drüber sprechen, ist ihr Anliegen. Doch 2018 erfüllt sie sich einen ganz besonderen Wunsch – eine Konzert-Tournee mit den Liedern ihres Lebens.

Inka Bause – Moderatorin. Sängerin. Botschafterin.
Von Wolfgang Schumann, Fotos Alexander Stingl
Taschenbuch (Broschur), 144 Seiten
Preis: € 10,00 / CHF 12.50
ISBN 978-3-907126-08-0

Erhältlich im Buchhandel oder bei kurz-und-buendig-verlag.com.

Der gute Zweck:
Ein Euro pro verkauftes Buch geht an eine karitative Institution, die von den Portraitierten selbst bestimmt wurde. Bei Inka Bause ist es das Kinderpalliativzentrum.

Fotos: kurz & bündig Verlag