Neon.de wird #sexbewusst

Neon.de wird #sexbewusst

Neon.de, das Onlineportal für Millennials, startete jetzt eine neue wöchentliche Video- und Podcast-Reihe: #sexbewusst. In 20 Videos und zehn interaktiven Podcast-Folgen spricht die Redaktion offen über Lust, Fantasien, Tabus und den weiblichen Körper.

Die Reihe will Antworten liefern auf Fragen, die sich viele nicht zu stellen trauen: Ist der vaginale Orgasmus besser als der klitorale? Welche Rolle spielt der Muttermund als erogene Zone? Und kann man allein durch Gedanken zum Orgasmus kommen?

Anzeige

Im Rahmen von #sexbewusst geht die NEON.de-Redaktion in den Dialog mit ihren Usern und lädt diese dazu ein, unter #sexbewusst und sexbewusst@neon.de ihre Gedanken und Erfahrungen zu teilen.

Web: neon.de/sexbewusst

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

Foto: © B2M Productions, Getty Images; Manu Franco, Unsplash / Illustration: Neon.de

Themen: , ,