<script>

Joyce Appia: Emotionaler Besuch in der Elfenbeinküste

Joyce Appia: Emotionaler Besuch in der Elfenbeinküste

Die deutsche Influencerin Joyce Appia, bekannt unter anderem als Fitness-Model und durch RTL2, kehrte nun von einem emotionalen Heimatbesuch in ihrem Geburtsland der Elfenbeinküste zurück.

Auf Instagram – wo sie unter @joyceappia den über 190.000 Followern mit ihrem Lächeln, dem durchtrainierten Body mit Po und Brüsten im XL-Format die Köpfe verdreht – postete sie in den letzten drei Wochen viele Beiträge aus dem westafrikanischen Land.

Ihr Reiseziel war Abidjan. Die Metropole ist mit vier Millionen Einwohnern der größte städtische Ballungsraum der Elfenbeinküste, am Golf von Guinea gelegen.

Joyce Appia
Joyce Appia

Neben dem Besuch der ihr noch aus der Kindheit bekannten Orte standen Medienauftritte und eine viel beachtete Charity-Aktion auf dem Programm. In ihrer Grundschule Ecole Labat in Williamsville, gelegen in einem Armenviertel, wo sie als Kind selbst noch kurze Zeit zur Schule ging, half sie mit vorher organisierten Sachspenden den vielen unterpriviligierten Kindern.

Joyce Appia sagt dazu: „Ich fühle mich total verpflichtet, den Kindern dort zu helfen. Die Eltern haben kein Geld für Spielzeuge oder Pausenbrote. Es gibt in der Schule keine ordentlichen Toiletten und keine Verpflegung. Es ist unglaublich, wenn man sich vor Ort ein Bild der Lage macht, helfen kann und dann in all die glücklichen Kinderaugen schaut. Die Lehrer versuchen alles, um aus der Situation noch das Beste zu machen. Ich musste mehrfach weinen und konnte all diese Eindrücke kaum verkraften.“

In den nationalen Medien der Elfenbeinküste sprach sich der Besuch aus Deutschland ebenfalls schnell herum. So war Joyce Appia beim TV-Sender RTI in der Abendshow „Madame Monsieur Bonsoir“ (-> youtube.com/watch?v=j1EZIDoRK6I) zu sehen. Mit den Comedians von „Sa C Koi Sa Enkor“ wurde im Anschluß ein Video (-> youtube.com/channel/UCieiixH8ZQMQYmwPUoqjnCQ) für den YouTube-Channel mit über 340.000 Abonnenten gedreht.

Joyce Appia im TV
Joyce Appia im TV

Den Radiosender „Vibe Radio CI“ besuchte sie mit der bekannten Sängerin Rocky Gold und gab ein langes Interview (-> facebook.com/viberadio94.6/videos/396016794582874). Zudem fand noch ein Shooting samt Interview mit dem „Life Magazine CI“ (-> instagram.com/lifemagazine_ci) statt, in dessen Juli-Ausgabe Joyce Appia mit großer Auflage erscheint.

Und kurz vor ihrer Abreise überraschten alte und neue Freunde sie zum Abschied mit einer Party im angesagten In-Club „Code Barre“.

Joyce Appia meint abschließend: „Es wird nicht lange dauern, bis ich wiederkomme. Mein Herz schlägt für die Kinder der Elfenbeinküste und ich bin nun noch motivierter für weitere Spendenaktionen aus Deutschland zugunsten der Kinder in Williamsville. Danke an alle, die mir bisher schon geholfen haben.“

Weitere aktuelle Informationen zu Jocelyne Appia und die Möglichkeit zum Booking finden Sie unter instagram.com/joyceappia.

© Fotos: Joyce Appia