<script>

Podcast: Holly Becker im Gespräch mit Autoren, Bloggern und Designern

Podcast: Holly Becker im Gespräch mit Autoren, Bloggern und Designern

Nach dem Launch von „Holly“, dem ersten Persönlichkeitsmagazin einer Living-Bloggerin, startet Holly Becker mit einem eigenen Podcast. Alle zwei Wochen erscheint der englischsprachige Podcast „Hello Holly“.

In einigen Episoden teilt Holly Becker ihre ganz persönlichen Gedanken, Trends und Geschichten über das, was sie im Moment bewegt. In anderen Folgen spricht sie mit den Menschen, die man in der Welt des Designs einfach kennen sollte wie Autoren, Blogger, Designer, Künstler, Trendforscher und Stylisten.

Anzeige

Denn als Living-Bloggerin und Interior-Spezialistin trifft Holly viele faszinierende Menschen auf Messen, in Designstudios, in Ateliers, in Shops und auf Reisen.

In der ersten Folge sprach Holly Becker mit Niki Brantmark, der Autorin und Bloggerin von MyScandinavianHome. Mit der Trendforscherin für Interior Design & Lifestyle Gudy Herder von Electictrends unterhält sich Holly Becker in der aktuellen Folge, ab jetzt erhältlich.

Weitere geplante Gäste sind unter anderem Jennifer Reaves, Geschäftsführerin der Blickfang GmbH.

Der halbstündige Podcast „Hello Holly – the podcast about interior, trends and friends“ ist erhältlich auf AudioNow, Spotify und ApplePodcast sowie der Website livingathome.de/holly.

⟹ Folgen Sie Updates von @PRAgentMedia bei Twitter, Pinterest oder Facebook.

© Foto: Verlagsgruppe Deutsche-Medienmanufaktur (DMM), Holly, Hello Holly