Beauty: Mod’s Hair startet eigenes Streaming-Format

Beauty: Mod's Hair startet eigenes Streaming-Format

Anlässlich der Herbst/Winter-Kollektion 2020/21 geht am 29. Oktober 2020 von 20:15 bis 21:15 Uhr die erste „Mod’s Hair Beauty Channel-Show“ online.

Dabei sein kann jeder, der einen Facebook- oder Instagram-Account hat, denn die Show wird über die beiden Social-Media-Netzwerke live gestreamt.

Anzeige

Es dreht sich alles um das Thema Haare. Im besonderen Mittelpunkt stehen bei der Premiere die neuen Haartrends aus Paris. Durch die Sendung führt Stephanie Bruusgaard-Röcker, Leiterin der Mod’s Hair Academy Deutschland.

Zielgruppe sind sowohl Endkunden als auch Haarstylisten. Dabei sein kann jeder, der sich über die Facebook-Seite (@modshairgermany) oder die Instagram-Seite (@modshair_germany) dazuschaltet.

Einzige Voraussetzung: Die User*innen müssen das jeweilige Firmenprofil im Vorfeld liken, um den Live-Content zu sehen. Zuschauer*innen können dann auch kommentieren und Fragen stellen.

Das Unternehmen gab dazu bekannt: Sollte das Format online gut angenommen werden, könnten zukünftig weitere Folgen des Streaming-Formats von Mod’s Hair erscheinen.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Foto: Element5 Digital, Unsplash

Themen: