„Der Spiegel“ – die Chronik 2020

"Der Spiegel" - die Chronik 2020

Wahlkämpfe, Skandale und ein Virus – wir haben das Corona-Jahr. Der Jahresrückblick in Bildern, Reportagen und Analysen ist im „Spiegel“ zu sehen.

Letzte Woche erschien die „Chronik 2020. Wahlkämpfe, Skandale und ein Virus – das Corona-Jahr“. Wir empfehlen das Heft heute nochmal nachträglich.

Anzeige

In der großzügig bebilderten Sonderausgabe des „Spiegel“ schreiben Redakteure über die großen Ereignisse des Jahres und erinnern an die kleinen – in Reportagen und Porträts, Analysen, Essays und Interviews.

"Der Spiegel", die Chronik 2020
„Der Spiegel“, die Chronik 2020

Das Heft skizziert den Weg des neuartigen Coronavirus aus dem chinesischen Wuhan in die ganze Welt und beschreibt die Auswirkungen auf Politik, Wirtschaft und Schule.

Außerdem: Das Duell Trump vs. Biden im Kampf um das Weiße Haus, die Pleite des Dax-Konzerns Wirecard sowie die Proteste gegen Wahlfälschung in Belarus und Rassismus in den USA.

Die Chronik 2020 hat einen Umfang von 188 Seiten, der Copypreis beträgt 6,50 Euro.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Fotos: Kanan Khasmammadov, Unsplash (1), SPIEGEL-Verlag (1)