Drehstart: Neues aus der Reihe „Die Toten vom Bodensee“

Drehstart: Neues aus der Reihe "Die Toten vom Bodensee"

In Bregenz und Umgebung entstehen jetzt zwei neue Folgen der erfolgreichen ZDF/ORF-Krimireihe „Die Toten vom Bodensee“.

Neben Nora Waldstätten und Matthias Koeberlin als deutsch-österreichisches Ermittler-Duo spielen in durchgängigen Rollen Hary Prinz, Stefan Pohl, Peter Kremer und Christopher Schärf. Regie führt erneut Michael Schneider nach den Drehbüchern von Timo Berndt.

Anzeige

In der Folge mit dem Arbeitstitel „Der Wegspuk“ lässt eine Mutprobe drei Kinder zu Zeugen eines Verbrechens werden. Und in „Der Seelenkreis“ wird ein nur wenige Stunden altes Baby in einem in Ufernähe treibenden Körbchen gefunden.

„Die Toten vom Bodensee“ ist eine Produktion der Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH in Koproduktion mit der Graf Filmproduktion GmbH, dem ZDF und dem ORF.

Gefördert wird das Ganze vom Fernsehfonds Austria und dem Land Vorarlberg. Die Dreharbeiten dauern bis Mitte August 2020, die Sendetermine stehen noch nicht fest.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.
Tipps für die Redaktion? Schreiben Sie bei WhatsApp oder via E-Mail.

© Foto: ZDF, Patrick Pfeiffer