GeraMond bringt Reiseführer für die schönste Bahnstrecke der Welt

Zwischen Zermatt und St. Moritz winden sich die Schienen durch eine spektakuläre Landschaft. Aber was erlebt man denn wirklich im langsamsten Schnellzug der Welt auf dem Weg durch die Gletscher-Alpen?

Der neue Reiseführer „Glacier Express“ im Taschenbuch-Format führt auf eine Bilder-Zugreise durch schroffe Felsen, enge Schluchten, über 291 Viadukte und durch 91 Tunnels, über einsame Hochebenen und an urigen Bergdörfern vorbei.

Anzeige

Ausgestattet mit erstklassigen Fotos und informativen Übersichtskarten ist er der perfekte Begleiter für die Schienenreise selbst, aber auch für die Entdeckungen neben den Gleisen.

Glacier Express
Glacier Express

Das Buch erscheint am 19. Februar 2020 und ist über geramond.de sowie im Buchhandel erhältlich. Der Preis beträgt 14,99 Euro (ISBN 978-3-95613-074-8).

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.
Tipps für die Redaktion? Schreiben Sie bei WhatsApp oder via E-Mail.

© Fotos: Unsplash, CCO Public Domain (1), GeraMond Verlag (1)

Themen: