Neue Mediaseite von Toyota

Toyota hat die Mediaseite unter toyota-media.de neu konzipiert. Die Benutzerführung soll Journalisten die Arbeit erleichtern und die Navigation auf der Seite vereinfachen.

Die einzelnen Themenbereiche und Ansprechpartner unterscheiden sich farblich, was zur Übersichtlichkeit beiträgt. Toyota hat zudem die Such- und Filterfunktion verbessert: Dank Verschlagwortung mit Tags lassen sich Pressetexte und Medien nun schneller finden.

Anzeige

Neben einer verbesserten Bildsprache und -auswahl sorgen viele visuelle Elemente für zusätzliche Dynamik: In einzelne Motive wird nun beispielsweise hereingezoomt (Ken-Burns-Effekt), was den Eindruck von Bewegung und Mobilität unterstreicht.

Toyota-Mediaseite: toyota-media.de
Toyota-Mediaseite: toyota-media.de

Dank großer Bilder als Schaltflächen können auch Nutzer von Tablets und Smartphones bequemer auf die Inhalte zugreifen. Die Webseite passt sich automatisch an die Größe des jeweiligen Bildschirms an.

Die neu aufgebauten Newsletter beinhalten künftig dynamische Inhalte. Pressemitteilungen landen jetzt schneller bei den Empfängern. Die Gefahr einer systemgenerierten Spam-Einstufung wird reduziert.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Fotos: Unsplash, CCO Public Domain (1), Auto-Medienportal.Net, Toyota (1) / Quelle: ampnet, jri

Themen: , , ,