ZDF zeigt Kino-Koproduktion „Arthur & Claire“

ZDF zeigt Kino-Koproduktion "Arthur & Claire"

„Angst vor dem Tod“ trifft „Angst vor dem Leben“: Das ZDF zeigt am Dienstag, 21. Juli 2020, 23.30 Uhr, die Kino-Koproduktion „Arthur & Claire“, frei nach dem gleichnamigen Theaterstück von Stefan Vögel.

Die Begegnung zweier Menschen im Moment ihres größten Unglücks wird zu einer tragikomischen Berg- und Talfahrt der Gefühle. In der ZDF-Mediathek ist die Free-TV-Premiere ab dem kommenden Montag abrufbar.

Anzeige

Arthur (Josef Hader) ist nach Amsterdam gekommen, um zu sterben – wäre da nicht im Hotel der Lärm aus dem Nebenzimmer.

Der 50-Jährige gerät in Streit mit der deutlich jüngeren, ebenfalls vom Leben gebeutelten Claire (Hannah Hoekstra).

Aus dem Konflikt zweier ungleicher Charaktere wächst die Einsicht, dass es sich lohnt, das Leben bis zur Neige auszukosten…

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Foto: ZDF, Wolfgang Amslgruber

Themen: , , ,