Das Geschäft mit falschen Negativbewertungen im Netz

Das Geschäft mit falschen Negativbewertungen im Netz

Auf dem Foto: Moderatorin Hendrike Brenninkmeyer.

Überdurchschnittlich guten Rezensionen sollte man im Internet nicht immer trauen. Dasselbe gilt auch für negative Bewertungen.

Anzeige

So erhalten eine Ärztin aus Trier und der Besitzer eines Handyreparaturladens schlechte Bewertungen von Menschen, die sie gar nicht kennen.

Wenig später meldet sich ein Unternehmen, das angeblich die negativen Bewertungen löschen lassen kann. Gegen Bezahlung.

Ein böser Verdacht drängt sich auf – „Marktcheck“ geht der Sache nach. Das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin berichtet am 7. September 2021, um 20:15 im SWR Fernsehen.

Im Anschluss online in der ARD-Mediathek, beim SWR und auf YouTube.

Weitere geplante Themen der Sendung sind „Marktcheck testet Haartrockner“, „Streit unter Nachbarn – was tun bei Lärmbelästigung oder Gefahr durch Bäume“ und „Besser von gestern – warum manche Speisen aufgewärmt noch besser sind“.

Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: SWR, Patricia Neligan