Die „Goldene Henne 2021“ findet in Leipzig statt

Die „Goldene Henne 2021“ findet in Leipzig statt

Auch im zweiten Corona-Jahr wird die Verleihung der „Goldenen Henne“, Deutschlands größtem Publikumspreis, wie geplant stattfinden – am 17. September in der Kongresshalle am Zoo Leipzig.

Die glanzvolle Gala, die Kai Pflaume moderiert, wird dann ab 20.15 Uhr auch live vom MDR-Fernsehen übertragen.

Anzeige

Wenn die Situation es zu dem Zeitpunkt erlaubt, werden bis zu 500 Gäste live unter Einhaltung der geltenden Schutzkonzepte bei der TV-Übertragung mit dabei sein können.

Die „Goldenen Henne“ wird von der Zeitschrift SuperIllu gemeinsam mit dem MDR an die beliebtesten Stars und Persönlichkeiten des Jahres 2021 vergeben.

Der Preis wird seit 1995 verliehen und erinnert an die 1991 verstorbene Entertainerin Helga Hahnemann.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: MDR, Mitteldeutscher Rundfunk, Daniela Höhn