Neuer Grill-Podcast mit Johann Lafer

Neuer Grill-Podcast mit Johann Lafer

Bei Johann Lafer kommt Fleisch nur noch zu besonderen Anlässen auf den Teller. Ein solcher ist „Das große SWR3 Grillen mit Johann Lafer“ am Sonntag, den 11. April.

Zu den Auslösern für seine Entscheidung, seinen Fleischkonsum stark zu reduzieren, zählen insbesondere seine Gesundheit, das Thema Nachhaltigkeit sowie seine Kinder.

Anzeige

Lafer sagt: „Ich hatte starke Arthrose im Knie – da haben mir Ärzte geraten, mich vegan zu ernähren. Das war für mich als Koch natürlich erst einmal ein Schock, aber ich habe das dann sehr ernst genommen, weil ich eine Operation verhindern wollte.“

Und weiter meint er: „Und seitdem ich das mache, fühle ich mich extrem leichter, entspannter, frischer und habe vor allem keine Schmerzen mehr.“

Außerdem ist es dem Starkoch ein Anliegen, mit den Ressourcen der Natur verantwortungsbewusster umzugehen. Ein Umdenken stellt Johann Lafer auch in der jungen Generation fest.

Auch in diesem Jahr findet am 11. April „Das große SWR3 Grillen mit Johann Lafer“ statt. Familien können per Video-Livestream oder über das Radio in Echtzeit mitgrillen.

Passend zum Event startet quasi als Warm-up am 19. März für alle Grillfans der Podcast „Grillen wie ein Promikoch – mit Johann Lafer“ mit den ersten beiden Folgen.

Weitere Folgen sind während der Grillsaison im 14-tägigen Rhythmus – jeweils freitags – abrufbar.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.
Hinweise an die Redaktion? Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

© Foto: SWR, Björn Pados, ARD Audiothek

Themen: , ,