„Studio Schmitt“ – die Show mit Tommi Schmitt geht weiter

"Studio Schmitt" - die Show mit Tommi Schmitt geht weiter

Auf dem Foto: Tommi Schmitt ist mit seiner Show auch 2022 in ZDFneo zu sehen.

Tommi Schmitt, ZDFneo und Seapoint Productions machen im kommenden Jahr gemeinsam weiter. Autor und Podcaster Tommi Schmitt moderiert auch 2022 die Show „Studio Schmitt“, die im April 2021 gestartet ist.

Anzeige

Nach einer Winterpause sind ab März kommenden Jahres 24 neue Folgen in der ZDF Mediathek und in ZDFneo zu sehen.

In seiner Show arbeitet Tommi Schmitt pointiert und unterhaltsam den zeitgenössischen Wahnsinn auf, empfängt wöchentlich eine spannende Persönlichkeit und stellt ihr die richtigen Fragen.

Auf dem Instagram-Kanal der Show werden die Zuschauerinnen und Zuschauer regelmäßig mit weiteren Inhalten versorgt.

Die zweite Staffel „Studio Schmitt“ erreichte vom Start der Show Ende August bis zur vorletzten Ausgabe am 2. Dezember 2021 bei den 14-49-Jährigen einen durchschnittlichen Marktanteil von 1,9 Prozent (Sehbeteiligung: 0,11 Mio.).

Bei den 20-29-Jährigen liegt der durchschnittliche Marktanteil mit bisherigen 4,1 Prozent über dem Senderschnitt in dieser Zielgruppe. Gleiches ist bei den 30-39-Jährigen mit einem Marktanteil von 2,2 Prozent der Fall.

In der Mediathek am meisten abgerufen wurde bislang die Folge mit Karl Lauterbach mit aktuell 363.000 Abrufen.

Vom Staffelstart bis zur vorletzten Ausgabe erzielten die Shows insgesamt 3,8 Millionen Abrufe.

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ZDF, Ben Knabe