„Wer weiß denn sowas?“ kommt mit einer XXL-Ausgabe zurück

"Wer weiß denn sowas?" kommt mit einer XXL-Ausgabe zurück

Auf dem Foto: Moderator Kai Pflaume (M.) und sein Rateteam Bernhard Hoëcker (l.) und Elton (r.).

Die Sommerpause ist vorbei! Kurz bevor die neue Staffel der erfolgreichen Quizshow „Wer weiß denn sowas?“ am 4. Oktober 2021 im Vorabend des Ersten startet, lädt Moderator Kai Pflaume die Zuschauer am Samstag, 2. Oktober 2021, um 20:15 Uhr zur goldenen Herbst-Show ein – mit einer brandneuen Ausgabe „Wer weiß denn sowas? XXL“.

Anzeige

Sechs Prominente, die Lust und Spaß an amüsanten Rateduellen haben, treten am 2. Oktober um 20:15 Uhr an, um bei der extralangen Ausgabe der Quizshow „Wer weiß denn sowas?“ um die Wette zu raten.

Diesmal sind u. a. dabei: Die Schauspielerin Katharina Böhm, die Popsängerin und frischgebackene Mutter Lena Meyer-Landrut, der Schlagerstar Ben Zucker und der Komiker, Musiker und Autor Piet Klocke.

In drei spannenden und unterhaltsamen Runden spielen die Rateteams an der Seite von Bernhard Hoëcker und Elton um Bares für ihre Unterstützer unter den Zuschauern, die zuvor auf das richtige Sieger-Team gesetzt haben.

Am Ende jeder Runde wird der erspielte Gewinn unter denen, die richtig getippt haben, aufgeteilt. Im anschließenden Finale treten die prominenten Gewinner der ersten drei Runden an, um 50.000 Euro für einen guten Zweck zu erspielen.

Nach dem XXL-Auftakt startet die neue Staffel der Vorabend-Quizshow „Wer weiß denn sowas?“ am Montag, 4. Oktober 2021 um 18:00 Uhr im Ersten.

In der ersten Woche können sich die Zuschauer auf folgende prominente Rateteams freuen:

Am Montag treten die „Tagesthemen“-Moderatoren Caren Miosga und Ingo Zamperoni gegeneinander an und am Dienstag wird es lustig mit den Comedians Michael Kessler und Cordula Stratmann.

Am Mittwoch raten die Schauspieler Heino Ferch und Walther Plathe um die Wette, am Donnerstag treten der Schauspieler Edin Hasanovic und Moderatorin Christine Westermann gegeneinander an, bevor es am Freitag mit Thomas Anders und Marianne Rosenberg musikalisch wird.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ARD, Thomas Leidig

Themen: , ,