Zusammen gegen Corona: 500.000 Gratis-Postkarten von MyPostcard

Zusammen gegen Corona: 500.000 Gratis-Postkarten von MyPostcard

Deutschlands erfolgreichste Postkarten-App, MyPostcard, bietet aktuell Gratis-Postkarten zum Versenden an. Der Hintergrund ist, dass der gesellschaftliche Zusammenhalt im Kampf gegen das Coronavirus gestärkt werden soll.

Die App ist ein absolutes Must-Have für alle, die gerne schön gestaltete Postkarten über das Smartphone, das Tablet oder das Web verschicken. Über 50.000 Designs sind dort zu finden.

Anzeige

Mit den nun erhältlichen, exakt 500.000 Gratis-Postkarten möchte das Berliner Unternehmen dabei helfen, die Bevölkerung in Zeiten der Pandemie zu verbinden.

#ZusammenGegenCorona

Denn eine Postkarte ist – anders als eine Nachricht in sozialen Netzwerken – eine tolle Erinnerung, die Empfänger*innen real in den Händen halten und aufbewahren können.

Das Motto des kostenlosen Angebotes lautet #ZusammenGegenCorona und ist für Interessierte aktuell sowie online unter https://www.mypostcard.com/designs/ZusammenGegenCorona zu finden.

„Zusammen gegen Corona“ ist eine aktuelle Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit, die zeigt, wie Sie sich schützen und anderen helfen können.

So können Sie eine Gratis-Postkarte verschicken:

1. Zunächst die kostenlose MyPostcard-App installieren – und dann im Designshop das Profil #ZusammenGegenCorona aufrufen.

2. Aus über einhundert Vorschlägen ein Design auswählen und dieses entweder mit einem eigenen Foto versehen oder eines der vorgefertigten Motive auswählen.

Zusammen gegen Corona: 500.000 Gratis-Postkarten von MyPostcard
Zusammen gegen Corona: 500.000 Gratis-Postkarten von MyPostcard

3. Den Grußtext und die Adresse einsetzen und die Karte kostenfrei verschicken – fertig!

Das sagt der CEO:

Oliver Kray, Geschäftsführer von MyPostcard, meint: „Es ist uns nach wie vor ein wichtiges Anliegen, den Menschen in diesen schwierigen Zeiten etwas zurückzugeben und sie zum Durchhalten zu motivieren.“

Und weiter meint er: „Daher verschenken wir 500.000 persönliche Postkarten-Grüße. Um trotz Distanz in diesem Frühling verbunden zu sein mit den Menschen, die einem so wichtig sind.“

Wie ist das ohne Kosten möglich?

MyPostcard kümmert sich mit Hilfe eines internationalen Druckerei-Netzwerkes um den Druck, die Frankierung und den weltweiten Versand der personalisierten Postkarten.

Das Unternehmen mit Sitz in Berlin und einem Büro in New York beschäftigt momentan 30 Mitarbeiter und gehört im Ranking der „Financial Times“ zu den „Top 1.000 Fastest Growing Companies“ in Europa.

Die Finanzierung von #ZusammenGegenCorona mit den 500.000 Gratis-Postkarten übernimmt MyPostcard also selbst, um die Menschen mit ihren Liebsten zu verbinden.

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und unsere Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.
Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.
Hinweise an die Redaktion? Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Advertorial / © Fotos: MyPostcard