Das Sky Original „Book of Love“ ist gestartet

Das Sky Original "Book of Love" ist gestartet

Der Sky Original Film „Book of Love“ feierte jetzt auf Sky und Sky Ticket seine exklusive Premiere.

In der Romantikkomödie landet Sam Claflin („Ein ganzes halbes Jahr“) als erfolgloser Autor plötzlich einen Bestseller in Mexico, weil Verónica Echegui („Fortitude“) als Übersetzerin sein Buch zum Erotikroman umgeschrieben hat.

Anzeige

Bei einer Lesereise kommen sich beide näher. „Book of Love“ ist mit Sky Q auch in UHD und mit dem Streamingdienst Sky Ticket jederzeit abrufbar.

Der verklemmte und erfolglose englische Schriftsteller Henry (Sam Claflin) hat Schwierigkeiten, seinen Roman an den Mann oder die Frau zu bringen.

Als sein Buch in Mexiko plötzlich ein Überraschungserfolg wird, besteht seine Verlegerin darauf, dass er eine Werbetour dorthin unternimmt.

Vor Ort entdeckt Henry den Grund für die Popularität seines Romans: Übersetzerin Maria (Verónica Echegui) hat sein langweiliges Buch in einen heißen Erotik-Roman umgeschrieben.

Das Sky Original "Book of Love" ist gestartet
Das Sky Original „Book of Love“ ist gestartet

Der wütende Henry und die nun ebenso verstimmte Maria müssen gemeinsam eine Lesereise durch Mexiko starten.

Aber Gegensätze ziehen sich an und gerade weil die Gemüter erhitzt sind, beginnen die Funken zu fliegen.

Noch mehr Romantik gibt es auf Sky Cinema In Love vom 14. bis 18. Februar 2022 – passend zum Valentinstag.

Rund 40 Liebesfilme wie „After Truth“, „Chocolat“, „Valentinstag“, „Weil es dich gibt“, „Manhattan Love Story“, „Plan B für die Liebe“ und „Ein Chef zum Verlieben“ stehen hier rund um die Uhr auf dem Programm – und sind auch jederzeit abrufbar.

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: Kelly Sikkema, Unsplash (1) © 2021 Book of Love Film Ltd, Sky Uk All rights reserved, Sky Deutschland (1)