Das „SommerKino im Ersten“ zeigt „Lindenberg! Mach dein Ding“

Das "SommerKino im Ersten" zeigt "Lindenberg! Mach dein Ding"
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto: Udo Lindenberg (Jan Bülow) erobert mit seiner Extravaganz die Bühne.

76 Jahre und kein bisschen leise: Noch immer füllt Udo Lindenberg mühelos die großen Stadien der Republik und begeistert seine Fans.

Anzeige

Wie kaum ein anderer Musiker prägt er seit über 50 Jahren die deutsche Musikkultur.

Das SommerKino im Ersten erzählt mit „Lindenberg! Mach dein Ding“ am 18. Juli 2022 um 20:15 Uhr vom bewegten Leben des Kultrockers.

Neben Jan Bülow in der Titelrolle spielen Julia Jentsch, Charly Hübner, Detlev Buck und Max von der Groeben in dem mitreißenden Biopic mit.

Von Udo Lindenbergs Kindheit in den 1950er Jahren bis zu seinem Durchbruch als Musiker und Bandleader in den 1970er Jahren – „Lindenberg! Mach dein Ding“ geht zu den Anfängen zurück und porträtiert das Leben des Rockers, der zum Idol in Ost und West wurde, auf einzigartige Weise.

Grimme-Preisträgerin Hermine Huntgeburth verwebt dabei die Entstehung bekannter Songs wie „Mädchen aus Ostberlin“ oder „Cello“ gekonnt mit der Selbstfindung eines faszinierenden Künstlers.

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ARD Degeto, DCM, Letterbox Filmpro, Sandra Hoever