Die zweite Staffel der Science-Serie „Strangest Things“ läuft 2023

Die zweite Staffel der Science-Serie "Strangest Things" läuft 2023
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

„Welt“ zeigt die zweite Staffel der Science-Dokureihe „Strangest Things“ mit zehn neuen Folgen ab Montag, den 9. Januar 2023, in deutscher Erstausstrahlung.

Die Archive großer Museen bergen weltweit faszinierende Schätze: Mysteriöse Objekte, deren Bedeutung im Verborgenen liegt, stellen Expertinnen und Experten – wie unter anderem den prominenten Kriminalbiologen Mark Benecke – vor komplizierte Rätsel.

Anzeige

Mithilfe modernster Technologie und 3D-Darstellungen versuchen sie, die Geheimnisse um die Fundstücke zu entschlüsseln.

Ein fünftausend Jahre altes Steinobjekt ist kunstvoll in vier symmetrische Teile geformt und mit einzigartigen Markierungen versehen.

Wer hat es hergestellt und wozu diente es? Die Untersuchung einer dreitausend Jahre alten Mumie in Gestalt einer Katze zeigt, dass sich kein Vierbeiner in dem Relikt befindet.

Handelt es sich um eine moderne Fälschung? Und wie hat ein stark beschädigter, alter menschlicher Schädel die Grundsätze der modernen Neurowissenschaften geprägt?

Die zehn neuen Folgen der zweiten Staffel von „Strangest Things“ laufen ab Montag, den 9. Januar 2023, um 22.05 Uhr auf „Welt“.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

Hinweis: So können Sie "PR Agent" unterstützen - zum Bezahlangebot...

© Foto: NASA, Unsplash