Jeannine Michaelsen gewinnt „Schlag den Star“

Jeannine Michaelsen gewinnt "Schlag den Star"

Umkämpftes Moderatorinnen-Duell bis ans Limit: Mit enormem Siegeswillen und Ausdauer setzt sich Jeannine Michaelsen bei „Schlag den Star“ gegen Charlotte Würdig durch.

Gute 11,8 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer*innen verfolgen den spannenden Zweikampf am Samstagabend live auf ProSieben.

Anzeige

Bis zur zehnten von insgesamt 13 Spielrunden wechselt die Führung der beiden Gegnerinnen, keine der beiden Moderatorinnen kann sich zwischenzeitlich absetzen.

Erst in der finalen Phase verschafft sich Jeannine Michaelsen einen Vorsprung und entscheidet am Ende das Duell mit 64:27 für sich.

Jeannine Michaelsen stolz auf ihren Kampfgeist: „Der Abend war einer meiner krassesten Erlebnisse mit einer enormen Anspannung. Es war wirklich ein super Abend, der richtig Bock gemacht hat.“

Und weiter: „Ich habe ein paar Mal gedacht, das war es jetzt. Ich finde so geil, dass es Kopf an Kopf war. Das war ein richtig cooler Wettkampf mit sich viel gönnen und dennoch nichts schenken.“

Eine trotz Niederlage zufriedene Charlotte Würdig gratuliert nach der Show herzlich.

Sie sagt: „Es war super und hat so viel Spaß gemacht. Wir haben uns nichts geschenkt und es war ein Duell auf Augenhöhe – und wir haben uns alles gegenseitig gegönnt.“

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ProSieben, Willi Weber