„Let the music play“ geht in die zweite Staffel

"Let the music play" geht in die zweite Staffel

Auf dem Foto: Moderator Amiaz Habtu.

Hast du noch mehr Töne? „Let the music play – Das Hit Quiz“ geht weiter. Moderator Amiaz Habtu stellt seinen Kandidat*innen in der zweiten Staffel neue Musikrätsel.

Anzeige

Die Sendung läuft ab 31. Januar 2022 montags bis freitags um 19:00 Uhr in Sat.1. In vier statt fünf Quiz-Runden klingt mehr Musik.

Der/die Beste hat im Finale die Chance auf den Jackpot über 10.000 Euro.

Die neuen Spiele in der zweiten Staffel:

„Video killed the Radio Star“: Wer erkennt das Musikvideo, wenn ein anderer Song dazu ertönt, und loggt den richtigen Titel ein?

„Gemischte Hits“: Wer kann sogar beide Titel nennen, wenn zwei Hits zu einem Mash-Up kombiniert werden?

„Wer gehört zu mir?“: Wer errät den Musikstar anhand von maximal sechs Gegenständen?

„Scharfe Platten“: Wer kann den/die Interpreten/in nennen, dessen/deren Plattencover erst unscharf und dann immer schärfer gezeigt wird?

„Tempo, Tempo“: Ist es möglich, einen Song blitzschnell zu erhören, wenn die Live-Band „Wolf & The Gang“ ihn zunächst gaaanz laaangsaaam anspielt und nur Takt für Takt schneller wird?

Das Format wird von Banijay Productions Germany produziert und basiert auf dem Konzept des amerikanischen Formats „Name That Tune“, das ab 1953 auf CBS ausgestrahlt und in rund 30 Länder verkauft wurde.

In Deutschland lief die Show von 1999 bis 2001 unter dem Titel „Hast du Töne?“, damals moderiert von Matthias Opdenhövel.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: SAT.1, Julia Feldhagen

Themen: , , , ,