Moderatorin Mirjam Meinhardt ist das neue Gesicht des Mittagsmagazins

Moderatorin Mirjam Meinhardt ist das neue Gesicht des Mittagsmagazins

Mirjam Meinhardt wird neue Hauptmoderatorin des „ZDF-Mittagsmagazins“. Am 14. März 2022, 13.00 Uhr, startet sie in die neue Aufgabe, den Zuschauerinnen und Zuschauern mittags die aktuellen Geschehnisse des Tages und die Hintergründe zu den großen Themen der Zeit zu präsentieren.

Seit dem 9. März 2020 ist Mirjam Meinhardt in der Frühschiene des „ZDF-Morgenmagazins“ von 5.30 Uhr bis 7.00 Uhr im Präsentationseinsatz.

Anzeige

In den zurückliegenden Wochen hatte sie auch bereits gelegentlich das „ZDF-Mittagsmagazin“ moderiert.

Als Hauptmoderatorin folgt sie auf Jana Pareigis, die seit dem vergangenen Sommer die 19.00-Uhr-„heute“-Ausgabe im ZDF präsentiert, aber auch noch einige Wochen im Jahr durch das „ZDF-Mittagsmagazin“ führt.

Mirjam Meinhardt, 1981 in Friedberg geboren, hat nach ihrem Studium der Publizistik und Betriebswirtschaftslehre ein journalistisches Volontariat beim SWR absolviert und war dort anschließend tätig.

Beim „ZDF-Morgenmagazin“ ist sie seit März 2020.

Das Format wird seit April 2018 aus dem ZDF-Hauptstadtstudio gesendet und von der ZDF-Redaktion „Tagesmagazine Berlin“ realisiert, zu der auch das „ZDF-Morgenmagazin“ gehört.

Das „ZDF-Morgenmagazin“ wird weiter im Wechsel von Dunja Hayali, Harriet von Waldenfels, Andreas Wunn und Mitri Sirin moderiert.

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ZDF, Thomas Kierok