Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

Berliner Politik und Lobbyismus – der Drehstart von „Public Affairs“

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto: Nilam Farooq und Helgi Schmid.

In Berlin haben die Dreharbeiten für die neue Sky Original Serie „Public Affairs“ begonnen.



Die achtteilige Dramedy blickt hinter die Kulissen des verwobenen Machtapparates der Berliner Politik und des Lobbyismus, in der sich der Lobbyist Max Lentor (Helgi Schmid) gegen die Brüsseler Konkurrentin Valerie Hazard (Nilam Farooq) beweisen muss.

Vor der Kamera stehen neben Helgi Schmid und Nilam Farooq auch Valerie Stoll, Ulrike Kriener, Jan Gregor Kremp, Johannes Allmayer, Brix Schaumburg, Barbara Philipp, Bärbel Schwarz und Thorsten Merten.

Regie führen Wolfgang Groos und Matthias Koßmehl nach Drehbüchern von Christian Jeltsch zusammen mit Anneke Janssen und Sebastian Bleyl.

Darum geht’s

Max ist der aufstrebende Lobbyist, die unangefochtene Nummer eins in der Hauptstadt. Bis Valerie von Brüssel nach Berlin kommt, um bei der Konkurrenzfirma ihre Karriere voranzutreiben und Max dabei in die Quere kommt.

Sie ist eine ernstzunehmende Gegnerin. Obwohl immer wieder Funken zwischen den beiden sprühen, spielen Max und Valerie lieber gegeneinander, als auf der gleichen Seite.

Dabei schaffen sie es jeweils mit Charme, Köpfchen und Strategie an ihr Ziel zu kommen. „Public Affairs“ blickt hinter die Kulissen der Macht und der Mächtigen im politschen Berlin – mal überraschend und entlarvend, mal bitter und komisch.

Die Serie entführt in die Welt der Hauptstadt-Politik und hinter die Fassaden der erfolgsgetriebenen Gegner Max und Valerie.

Neben der Wirtschaftsinteressen und dazugehörenden Machtspiele, haben sie private Geheimnisse, die sie zu wahren versuchen – nur wird es ihnen auch gelingen?

„Public Affairs“ ist eine Isarstraßen Film Produktion im Auftrag von Sky Studios und wird 2024 auf Sky und Wow zu sehen sein.

Gefördert wird „Public Affairs“ vom Medienboard Berlin-Brandenburg sowie der Mitteldeutschen Medienförderung, German Motion Picture Fund und durch den FilmFernsehFonds Bayern.

Kostenlose Nachrichten? ➡️ Ja, so können Sie PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

© Foto: Sky Deutschland, Nik Konietzny

Jana Möller

Autorin bei PR Agent | Redaktion: team@pr-agent.media