Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

Mallorca glänzt auch mit Original-Drehorten

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Mallorca gehört nicht nur bei Urlaubern aus aller Welt zu den beliebtesten Reisezielen.

Die mediterrane Schönheit mit idyllischen Buchten und unberührten Küstenabschnitten macht die Baleareninsel auch zu einem Hotspot für Filmemacher und Hollywood-Produzenten.



Zahlreiche Kinoblockbuster sowie Netflix-Serien wurden hier bereits gedreht. Die insgesamt 13 Zafiro Hotels auf Mallorca befinden sich im Norden sowie Südwesten der Insel und sind der ideale Ausgangspunkt, um sich auf die filmischen Spuren Mallorcas zu begeben.

➡️ Lesen Sie dazu auch: Set-Jetting – Filmtourismus als aufstrebender Reisetrend.

Dreharbeiten und Hollywood-Stars sind auf Mallorca keine Seltenheit. Im Jahr 2011 wurden verschiedene Szenen für den Film „Cloud Atlas“ mit Tom Hanks und Halle Berry auf Mallorca gedreht.

Drehorte wie Sa Calobra, Sóller und der Puig Major sind im Film gut zu erkennen. Auch Emilia Clarke reihte sich 2016 in die prominente Gästeliste ein, als sie für den weltweit bekannten Film „Ein ganzes halbes Jahr“ auf die Insel kam.

Obwohl im Film Mauritius als Schauplatz angegeben wird, wurden die Szenen auf Mallorca gedreht, unter anderem am Playa de Formentor und im Hafen von Pollença.

Um diese Drehorte zu besuchen, eignet sich besonders das im Norden der Insel gelegene 5-Sterne-Hotel Zafiro Palace Alcudia. Mit 369 Zimmern und zehn Pools bietet es den idealen Ausgangspunkt, um die Kulissen der Filme und Serien hautnah zu entdecken.

Nach den Erkundungstouren können Gäste im modernen Spa-Bereich des Hotels entspannen oder im Adults-only Bereich des Oasis-Pools die Seele baumeln lassen.

Auch die bekannte Netflix-Serie „The Crown“ hat eine besondere Verbindung zu Mallorca: Große Teile der sechsten Staffel wurden auf der Baleareninsel gedreht. Drehorte waren unter anderem Palma, Andratx und der Flugplatz Son Bonet.

2014 besuchte Ex-James-Bond-Darsteller Pierce Brosnan die Insel, um Szenen für den britischen Film „A long way down” zu drehen, unter anderem mit Sam Neill. In dem Film fährt Brosnan mit einer Gruppe Gleichgesinnter in den Urlaub nach Camp de Mar im Südwesten von Mallorca.

Nur wenige Gehminuten von der Strandbar und der Bucht von Camp de Mar entfernt liegt das Zafiro Palace Andratx. Mit Blick auf die Bucht von Camp de Mar bietet dieses 5-Sterne-Hotel sechs Outdoor-Pools, fünf Restaurants und Zimmer mit eigenem Pool und Blick auf das Tramuntana-Gebirge.

Hier fühlt man sich als Gast ein bisschen wie am Filmset und kann den Hollywood-Glamour hautnah erleben.

Mallorca bietet somit nicht nur malerische Landschaften und erstklassige Unterkünfte, sondern auch die Möglichkeit, auf den Spuren von Filmstars zu wandeln und berühmte Drehorte zu entdecken.

📰 Eigene Mitteilung veröffentlichen? ➡️ Pressemeldung bei PR Agent buchen...

☕ Kostenlose Nachrichten gelesen? ➡️ PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

PR Agent / © Foto: Farid Askerov, Unsplash

Jana Möller

Autorin bei PR Agent | Redaktion: media@sierks.media