<script>

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio und Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio werden vom britischen Magazin What Car? zum „Auto des Jahres“ gewählt

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio und Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio werden vom britischen Magazin What Car? zum „Auto des Jahres“ gewählt

– Nach der Auszeichnung als „Sports Car“ im vergangenen Jahr kürt die Experten-Jury die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio jetzt zum „Performance Car of the Year 2019″.
– Der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio wird von What Car? als „Bester Sport-SUV“ in seiner Preisklasse ausgezeichnet.

Das Logo Quadrifoglio, das bei Alfa Romeo traditionell die leistungsstärksten Modelle einer Baureihe bezeichnet, hat seinen Ruf erneut bestätigt. Die Quadrifoglio Varianten von Alfa Romeo Giulia und Alfa Romeo Stelvio erzielten zwei Siege bei den Wahlen zum „Auto des Jahres 2019″ des Fachmagazins What Car? in Großbritannien.

Die Expertenjury kürte die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio zum Gewinner der Kategorie „Performance Car of the Year“, in der ausschließlich Hochleistungsfahrzeuge bewertet wurden. Die von einem 375 kW (510 PS) starken 2,9-Liter-V6-Biturbo-Benziner angetriebene Sportlimousine feierte bereits den zweiten Sieg bei dem renommierten Wettbewerb – 2018 wurde sie von What Car? als „Sports Car of the Year“ geehrt. Der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio, der mit identischem Motor ebenfalls die Fahrleistungen eines Sportwagens erreicht, gewann die Kategorie „Best Sports SUV for more than £60,000″ als bestes Sport-SUV in der Preisklasse oberhalb von 60.000 Britischen Pfund.

„An die Spitze zu kommen, ist meist einfacher, als sich dort zu halten. Unter diesem Aspekt ist der zweite Sieg der Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio wahrscheinlich noch wertvoller als der erste im Vorjahr“, sagte Steve Huntington, Redakteur von What Car? bei der Preisverleihung. „Aber eine Überraschung ist es nicht. Schließlich handelt es sich hier um eine komfortable, geräumige, gut ausgestattete Limousine, die mehr Fahrspaß bereitet als mancher Mitbewerber, der zehntausende Pfund teurer ist.“

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio und Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio werden vom britischen Magazin What Car? zum „Auto des Jahres“ gewählt
Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio und Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio werden vom britischen Magazin What Car? zum „Auto des Jahres“ gewählt

Beim Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio lobte Huntington vor allem das Sportwagen-ähnliche Fahrverhalten. „Die Topversion des Alfa Romeo Stelvio ist unglaublich schnell. Dank der sehr direkt übersetzten Lenkung fühlt sie sich dennoch sehr leicht und reaktionsschnell an, ohne nervös zu wirken. Dazu kommen großartige elektronische Assistenzsysteme und die hohe Traktion des Vierradantriebs – so lässt der Quadrifoglio den Fahrer die Leistungsfähigkeit des Fahrzeugs perfekt ausnutzen.“

Der hochmoderne Turbobenziner, der neben der Leistung von 375 kW (510 PS) auch ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern zur Verfügung stellt, beschleunigt die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio in 3,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 309 km/h. Für den Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio betragen die Vergleichswerte 3,8 Sekunden beziehungsweise 283 km/h.

Arnaud Leclerc, Managing Director FCA UK, kommentierte: „Fahrzeuge von Alfa Romeo haben die Herzen von Automobilfans schon immer mit italienischer Leidenschaft, Flair und Dynamik erreicht. Aber diese beiden neuen Auszeichnungen zeigen, dass Alfa Romeo Giulia und Alfa Romeo Stelvio auch den Verstand überzeugen. Die Siege im Wettbewerb von What Car? sind umso wertvoller, da die Jury aus Experten bestand.“

Verbrauchswerte
Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio 2.9 V6 Bi-Turbo 375 kW (510 PS) AT8, 9,2 l/100 km*, 214 g/km*
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio 2.9 V6 Bi-Turbo 375 kW (510 PS) AT8, 9,8 l/100 km*, 227 g/km*

*Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.

Pressekontakt:
Sascha Wolfinger
Telefon: +49 69 66988-357
E-Mail: sascha.wolfinger@fcagroup.com

Fotos: FCA Group