<script>

Ennstal-Classic: Schauspieler Tom Wlaschiha im Alfa Romeo Giulia Spider

– Star aus „Game of Thrones“ und „Das Boot“ bestreitet Oldtimer-Rallye Ennstal-Classic (25. bis 27. Juli 2019) in Österreich mit legendärem Roadster aus den 1960er Jahren.
– Mehr als 230 Teams gehen in Gröbming an den Start. Rund 900 Kilometer lange Strecke mit anspruchsvollen Wertungsprüfungen.

Im Alltag fährt Schauspieler Tom Wlaschiha (46) eine 375 kW (510 PS) starke Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio. Bei der Ennstal-Classic (24. bis 27. Juli 2019) lässt es der Serienstar aus „Game of Thrones“, Crossing Lines“ und der Neuverfilmung von „Das Boot“ ruhiger angehen. Die Oldtimer-Rallye rund um den österreichischen Ferienort Gröbming (Steiermark) bestreitet Wlaschiha im 57 Jahre alten Alfa Romeo Giulia Spider mit 65 kW (88 PS).

Anzeige

Der Alfa Romeo Giulia Spider zählt zu den schönsten Cabriolets der frühen 1960er Jahre. Das Design von Pininfarina in Kombination mit dem kernigen Sound des berühmten Doppelnockenwellen-Motor betört noch heute jeden Oldtimer-Fan. Der drehfreudige Vierzylinder, der kurze Radstand und das geringe Gewicht sorgen für hohen Fahrspaß.

Bei der Ennstal-Classic stehen rund 900 Kilometer Strecke auf dem Programm, gespickt mit anspruchsvollen Wertungsprüfungen. Ein Highlight ist die Alpenstraße Stoderzinken, eine etwa zwölf Kilometer lange kurvenreiche Strecke, die am Pass auf 1.845 Meter Höhe endet. Bei allen Prüfungen geht es nicht um Höchstgeschwindigkeit, sondern um das möglichst genaue Treffen einer vorgegebenen Fahrzeit über eine bestimmte Distanz oder das Einhalten einer Durchschnittsgeschwindigkeit. Richtig kompliziert wird die als schwierigste Oldtimer-Rallye Österreichs geltende Veranstaltung durch die Bestimmung, dass ausschließlich mechanische Messgeräte sowie Stoppuhren verwendet werden dürfen.

Den Abschluss der Ennstal-Classic bildet der sogenannte „Grand Prix“ in den Straßen von Gröbming. Hier präsentieren sich den tausenden von Zuschauern neben historischen Rennfahrzeugen auch moderne Sportwagen. Für diese Show tauscht Tom Wlaschiha den 1962er Spider wieder gegen die aktuelle Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio.

Programm Ennstal-Classic (www.ennstal-classic.at)
– Donnerstag, 25. Juli: Start in Gröbming, Tagesetappe 422 km, Ziel in Schladming
– Freitag, 26. Juli: Start in Gröbming, Tagesetappe 451 km, Ziel in Gröbming
– Samstag, 27. Juli: Bergprüfung Stoderzinken, Grand Prix Gröbming

Verbrauchswerte Alfa Romeo Giulia
Quadrifoglio 2.9 V6 Bi-Turbo 375 kW (510 PS) AT8 9,2 l/100 km* 211 – 206 g/km*

*Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissi­onen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissio­nen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufs­stellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.

Pressekontakt:
Sascha Wolfinger
Tel: +49 69 66988-357
E-Mail: sascha.wolfinger@fcagroup.com

⟹ Folgen Sie Updates von @PRAgentMedia bei Twitter, Pinterest oder Facebook.

Foto: FCA Group