<script>

Neu-Positionierung des bekannten Entertainers: Silva Gonzalez gründet mit „Gonzalez Entertainment“ eigenes Unternehmen in der Musikbranche

Neu-Positionierung des bekannten Entertainers: Silva Gonzalez gründet mit "Gonzalez Entertainment" eigenes Unternehmen in der Musikbranche

– Der Hamburger Musiker und Entertainer Silva Gonzalez ist mit seinem Start-up „Gonzalez Entertainment“ als eigene Dachmarke unter die Unternehmer gegangen.
– Nach mehr als 15 Jahren auf der Bühne zieht der neue Labelchef nun selbst die Fäden für seine Erfolgsband „Hot Banditoz“.
– Auch andere Künstlerinnen und Künstler werden beraten.

Die „Hot Banditoz“ (Goldene Schallplatte für „Veo Veo“) stehen seit rund 15 Jahren für großen Spaß, gute Laune und perfekte Unterhaltung auf den Bühnen dieser Welt. Nun hat Frontmann Silva Gonzalez ein Start-up gegründet, um sein jahrelanges Know-how aus der Musikindustrie professionell in ein eigenes Unternehmen einzubringen.

Anzeige

Mit „Gonzalez Entertainment“ (-> gonzalez-entertainment.com) deckt der Entertainer in Zukunft verschiedene Bereiche der Musikindustrie ab. Die Kernbereiche des Start-ups bestehen aus den Tätigkeiten eines individuellen Künstlermanagements sowie dem professionellen Booking-Service.

Das dazugehörige, ebenfalls neu gegründete Musiklabel heißt „Banditoz Entertainment“ und ist der erste sowie neue Ableger von „Gonzalez Entertainment“.

Mit seinem unabhängigen Musiklabel und Künstlermanagement ist Silva Gonzalez somit eine neue, kreative und hoch motivierte Anlaufstelle. Mit Sitz in Hamburg entwickelt der Musik-Profi frische Konzepte auf dem Weg zum Erfolg.

Silva Gonzalez: „Von der Arbeit im Studio bis hin zur Veröffentlichung und Bühnenshow samt Gigs – wir stehen mit Rat und Tat zur Seite. Ich kann Wissen aus so vielen Produktionen schöpfen, dass es eigentlich nur ein logischer Schritt war, jetzt mit ‚Gonzalez Entertainment‘ an den Markt zu gehen.“

Neu-Positionierung des bekannten Entertainers: Silva Gonzalez gründet mit "Gonzalez Entertainment" eigenes Unternehmen in der Musikbranche
Neu-Positionierung des bekannten Entertainers: Silva Gonzalez gründet mit „Gonzalez Entertainment“ eigenes Unternehmen in der Musikbranche

Der Sänger und Frontmann der „Hot Banditoz“ und seine Partnerin Stefanie Schanzleh, die ebenfalls in der bekannten Band als Sängerin sowie Tänzerin aktiv ist, sind sich einig: „Von unseren Erfahrungen können andere ambitionierte Künstlerinnen und Künstler nur profitieren.“

Deswegen wird „Gonzalez Entertainment“ regelmäßig neue Künstler signen. Interessierte Artists können sich unter mail@gonzalez-entertainment.com bewerben.

„Mit unserem Netzwerk aus dem eigenen Label sowie Musik-, Produktions- und PR-Profis haben wir ein schlagkräftiges Team beisammen, das in Zukunft einiges bewegen wird“, ist sich Silva Gonzalez über den Erfolg seines Start-ups sowie zu bevorstehenden Releases sicher.

Als neue Veröffentlichung folgt noch im Jahr 2019 die Neuauflage des Klassikers „Hands Up“, den die „Hot Banditoz“ international auf den Markt bringen. Und im Dezember geht es mit der AIDA auf eine Tour in verschiedene europäische Länder.

Und ansonsten heißt es: Ärmel hochkrempeln und voll motiviert an alle Aufgaben gehen. Silva Gonzalez „Wir geben richtig Vollgas!“ Weitere Informationen finden Sie unter gonzalez-entertainment.com.

Pressekontakt:
Insight Publishing GmbH
Jan-Christopher Sierks
Telefon: +49 (0)40 73 44 60 209
E-Mail: kontakt@insight-publishing.com

⟹ Folgen Sie Updates von @PRAgentMedia bei Twitter, Pinterest oder Facebook.

© Fotos: Gonzalez Entertainment