<script>

ESC-Jury 2016 steht: Sarah Connor und Anna Loos dabei

Die deutsche ESC Jury 2016 steht: Sarah Connor, Anna Loos, Namika sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von „The BossHoss“ sind dabei.

Sie vergeben beim Eurovision Song Contest fünfzig Prozent der deutschen Punkte – sowohl im Finale am 14. Mai als auch im 2. Halbfinale am 12. Mai. Das Publikums-Voting und das Jury-Voting haben in den Shows gleich viel Gewicht.

Sarah Connor gehört seit rund 15 Jahren zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. Ihr letztes Album „Muttersprache“ wurde mit Dreifach-Platin ausgezeichnet und steht seit rund einem Jahr oben in den Charts.

ESC Jury 2016
ESC Jury 2016

Anna Loos ist als Schauspielerin und Sängerin erfolgreich. Namika wurde durch ihr Debütalbum „Nador“ bekannt, die Auskopplung „Lieblingsmensch“ bekam Platin.

Alec „Boss Burns“ Völkel und Sascha „Hoss Power“ Vollmer sind die Frontmänner der Band „The BossHoss“. Ihr letztes Album „Dos Bros“ ist mit Platz #1 in den deutschen und österreichischen Charts das bisher erfolgreichste der Band.

Alle Jurymitglieder werden am Abend des ESC Finales im Ersten zu sehen sein: In den Shows „Eurovision Song Contest 2016 – Countdown für Stockholm“ und „Eurovision Song Contest 2016 – Grand Prix Party“ um 20:15 Uhr und 0:20 Uhr.

Die Sendungen werden live aus Hamburg von der Reeperbahn übertragen.

Fotos: NDR, Hannes Casper (1) / Sony Music, Olaf Heine (1) / Universal Music, Christian Hoppe (1) / Universal Music, Nina Kuhn (1)