Tokio Hotel: Rätselhafte Tipps

Tokio Hotel: Rätselhafte Tipps

Die Band wird ziemlich sicher bald mit einem neuen Album auf Tour gehen. Das verraten verschiedene Hinweise der Musiker selbst.

Die ehemalige Teenieband aus Magdeburg, die 2005 mit ‚Durch den Monsun‘ ihren internationalen Durchbruch feierte, hat auch heute noch eine eingeschworene Fangemeinde. Diese ist allerdings gerade am Rätseln, was ihre Lieblinge hinter verschlossenen Studiotüren so treiben. Frontmann Bill Kaulitz gibt aktuell immer wieder Hinweise, die stark vermuten lassen, dass ein neues Album im Anmarsch ist.

Anzeige

Erst vor knapp einer Woche postete der Sänger auf seinem Instagram-Account ein Bild mit schwarzem Hintergrund, auf dem lediglich der pinke Schriftzug „melancholic paradise“ zu lesen ist. Einen Kommentar gab er dazu nicht ab, gibt man die Worte gemeinsam mit dem Bandnamen aber bei Google ein, taucht ein Link von der Ticketverkauf-Seite Eventim auf, der eine Welttour 2019 ankündigt.

Der Link führt die Fans allerdings ins Leere. Nun hat der 29-Jährige einen weiteren Hinweis geliefert. In seiner Instagram-Story teilte er ein Selfie von sich und schrieb dazu: „Höre gerade die Mixe von unseren neuen Songs an, während ich auf dem Weg nach New York bin.“ Neue Songs? Das klingt stark danach, dass die Gruppe, die neben Bill noch aus dessen Zwillingsbruder Tom Kaulitz, Georg Listing und Gustav Schäfer besteht, tatsächlich an einer neuen Platte arbeitet. Ihr letztes Album ‚Dream Machine‘ kam 2017 heraus.

Dass die ‚Easy‘-Hitmacher mit diesem neuen Album auch bald auf Tour gehen, ist ebenfalls schon so gut wie bestätigt. Im Sommercamp der Band, das im Sommer mit rund 500 Fans stattfand, wurden bereits Gutscheine für Tokio Hotel-Konzerte im Jahr 2019 verlost. Brauchen die Fans da wirklich noch mehr Bestätigung?

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

Foto: Bang Showbiz

Themen: , , ,