<script>

Valerie Thompson peilt neuen Geschwindigkeitsrekord an

Valerie Thompson peilt neuen Geschwindigkeitsrekord an

Die US-Rennfahrerin Valerie Thompson und das Team 7 Racing wollen bei der Speed Week auf dem Salzsee Lake Gairdner in Südaustralien am dritten März-Wochenende einen neuen Motorrad-Geschwindigkeitsrekord aufstellen.

Er liegt aktuell bei 376,36 Meilen pro Stunde (605,69 km/h). 2016 hatte Thompson mit dem Team 7 Racing Streamliner in Bonneville mit einer Geschwindigkeit von fast 490 km/h als erste Frau die 300-Meilen-Marke auf zwei Rädern geknackt.

Valerie Thompson mit dem Team 7 Racing Streamliner
Valerie Thompson mit dem Team 7 Racing Streamliner

Der Team 7 Streamliner hat mehrfach den Motorradgeschwindigkeitsrekord gehalten, zuletzt 2010 mit einer Topseed von 591 km/h. Das 6,40 Meter lange Zweirad wiegt 730 Kilogramm und hat einen 3,0 Liter V4 Turbomotor mit einer Leistung von 500 PS.

Abgebremst wird das Fahrzeug mit Hilfe von zwei Fallschirmen, ein dritter ist als Reserve mit an Bord.

Foto: Auto-Medienportal.Net, Louis Fischer / Quelle: ampnet, jri