<script>

Bücherscheck – der Buchgutschein „to go“

Bücherscheck - der Buchgutschein "to go"

Das Buch ist ein echter Klassiker unter den Weihnachtsgeschenken. Doch angesichts des vielfältigen Angebots fällt die Entscheidung für einen konkreten Titel oft schwer. Kennt man den Beschenkten wirklich gut genug, um seinen Literaturgeschmack zu treffen?

Und wenn ja, hat er oder sie das fragliche Buch vielleicht schon gelesen? Garantiertes Lesevergnügen bietet der deutschlandweite Buchgutschein „Bücherscheck“, den die Unternehmen MVB, Lekkerland und Epay ab November als Sonderedition erstmals in 3.000 Tankstellen und 500 Filialen der Deutschen Post anbieten.

Anzeige

Nach dem Fest kann das Präsent in aller Ruhe in einer der über 2.000 lokalen Partnerbuchhandlungen eingelöst werden, die flächendeckend über ganz Deutschland verteilt sind. Mit persönlicher Widmung in der beiliegenden Karte wird die Bücherscheck-Sonderedition zum perfekten Geschenk, das von Herzen kommt.

Gutscheinkarten werden immer beliebter. Das bestätigt die aktuelle Trendstudie „Gutscheine im digitalen Zeitalter“ von Gutscheinspezialist Epay und Plentyco und sie zeigt, dass Weihnachten nach Geburtstag der Hauptanlass ist, zu dem die Befragten zum Geschenkgutschein greifen.

Gleichzeitig lässt sich als Tendenz beobachten, dass viele Menschen ihre Besorgungen möglichst zügig erledigen möchten – das gilt auch für den Einkauf von Geschenken.

Dabei spielen Gutscheine eine immer wichtigere Rolle, weil sie zielsicher den Geschmack der Beschenkten treffen. Die neue Bücherscheck-Sonderedition bringt jetzt diese beiden Trends zusammen.

Bücherscheck - der Buchgutschein "to go"
Bücherscheck – der Buchgutschein „to go“

Denn der deutschlandweite Buchgutschein ist genau dort erhältlich, wo man sowieso häufig vorbeikommt und Geschenke „to go“ besonders gerne mitnimmt – in Tankstellen und Postfilialen. So kann sogar last-minute oder wenn der Buchhandel bereits geschlossen hat, zum Beispiel während des Tankstopps, noch ein passendes Geschenk mit dem Buchgutschein besorgt werden.

Die Bücherscheck-Sonderedition ist in den Varianten 15, 25 oder 40 Euro erhältlich und kann mit einer individuellen Mitteilung versehen werden. Der Gutscheinbon mit dem gewählten Guthaben und zugehörigem Code wird in eine Karte eingelegt.

Damit kann der Beschenkte den Gutschein in einer von mehr als 2.000 Partnerbuchhandlungen gegen einen oder mehrere Titel seiner Wahl aus der gesamten Vielfalt des deutschen Buchmarkts einlösen.

⟹ Folgen Sie Updates von @PRAgentMedia bei Twitter, Pinterest oder Facebook.

© Fotos: Unsplash, CCO Public Domain