5.000 Mal „Kaffee oder Tee“

5.000 Mal "Kaffee oder Tee"

20.000 Studiogäste, 80.000 Tassen Kaffee oder Tee, 8.000 Kochrezepte und rund 10.000 Stunden Sendezeit – das ist die Bilanz von 20 Jahren „Kaffee oder Tee“ im SWR Fernsehen.

Am Montag, den 20. Januar 2020, wird die 5.000. Ausgabe der Sendung ausgestrahlt. Am 3. Januar 2000 ging „Kaffee oder Tee“ zum ersten Mal auf Sendung und war das erste Nachmittagsmagazin seiner Art in den dritten Programmen der ARD.

Anzeige

Seither kommen die Folgen montags bis freitags live aus Baden-Baden. Die 5.000. Ausgabe moderiert Heike Greis. Dazu wird es prominente Gratulanten geben, wie beispielsweise ARD Moderator Michael Antwerpes.

In der 5.000. Ausgabe bereitet Spitzenkoch Martin Gehrlein aus der Neupotz in der Pfalz dann Rösti mit Rosenkohlpüree sowie Speck zu und Gärtnermeister Helmut Tränkle zeigt den Winterschnitt bei Apfel- und Birnbäumen.

Und Martin Seidler, „Kaffee oder Tee“-Moderator der ersten Stunde, beantwortet Fragen von Zuschauerinnen und Zuschauern – die Redaktion hatte aufgefordert zu fragen, was sie schon immer über die Moderatoren wissen wollten.

„Kaffee oder Tee“, montags bis freitags ab 16:05 Uhr, SWR Fernsehen

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: SWR, Peter A. Schmidt

Themen: ,