9:11: Porsche startet Podcast

9:11: Porsche startet Podcast

Mit dem Podcast 9:11 baut Porsche sein Kommunikationsangebot über Themen wie Wirtschaft, Gesellschaft und Sport aus.

Einmal pro Monat begrüßt Sebastian Rudolph, Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Presse, Nachhaltigkeit und Politik der Porsche AG, dafür jeweils zwei Gäste.

Anzeige

Zum Auftakt sprechen der Porsche-Vorstandsvorsitzende Oliver Blume sowie der Journalist und Unternehmer Kai Diekmann über Corona und die Folgen.

Der Sportwagenhersteller ergänzt damit das Print- und Online-Angebot um eine Audioproduktion. Das Format richtet sich an die Öffentlichkeit, Medien und Mitarbeiter.

Der Podcast ist im Newsroom unter newsroom.porsche.de/podcasts und auf allen Podcast-Plattformen abrufbar.

In der ersten Folge beschäftigen sich der Porsche-Vorstandsvorsitzende Oliver Blume und der ehemalige Bild-Chef Kai Diekmann mit der Frage, ob Wirtschaft und Gesellschaft durch die Corona-Erfahrung stärker werden können.

9:11: Porsche startet Podcast
9:11: Porsche startet Podcast

Die Themen der kommenden Folgen bewegen sich zwischen Historie und Zukunft – vom Mythos des 24-Stunden-Rennens von Le Mans über künstlicher Intelligenz bis zu E-Racing.

Die erste Staffel des Podcasts erscheint ausschließlich in deutscher Version.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.
Tipps für die Redaktion? Schreiben Sie bei WhatsApp oder via E-Mail.

© Foto: Viktor Theo, Unsplash (1), Auto-Medienportal.Net, Porsche (1) / Quelle: ampnet, Sm