Marketing Club Hamburg: Die Carl Kühne KG über Innovation und Neuausrichtung

Marketing Club Hamburg: Die Carl Kühne KG über Innovation und Neuausrichtung

Über 100 Clubmitglieder versammelten sich gestern zum Programmauftakt des Marketing Club Hamburg im Side Design Hotel in der Hamburger Neustadt für einen Vortrag zum Thema „Next Level – wie Kühne sich (immer wieder) neu erfindet“.

Kirsten Trenkner, Leiterin Marketing & International Brand Director der Carl Kühne KG, berichtete ausführlich, wie sich die Marke Kühne in den letzten Jahren immer wieder mit neuartigen Produktangeboten ins Gespräch gebracht und als Feinkost-Unternehmen signifikant weiterentwickelt hat.

Anzeige

Die zahlreichen interessierten Fragen des Auditoriums unterstrichen die aktuelle Relevanz des Themas. Abgerundet wurde der Clubabend bei einem Get-together in lockerer Atmosphäre und intensiven Gesprächen.

Dazu sagte Peter Brawand, Vorstand Programm des Marketing Club Hamburg: „Wir freuen uns, den Clubmitgliedern des MCH und den Gästen bereits zum Jahresauftakt einen so spannenden Vortrag und eines der interessantesten und innovativsten Unternehmen aus dem Hamburger Raum präsentieren zu können.“

Und weiter: „Der Vortrag hat wieder einmal gezeigt, wie wichtig und herausfordernd Innovation und Kreativität für eine Marke sein können. Dafür gebührt Kirsten Trenkner und der Carl Kühne KG unser herzlicher Dank.“

Den Marketing Club Hamburg e.V. finden Sie unter marketingclubhh.de im Web.

Was 1722 mit einer kleinen Essigbrauerei in Berlin begann, gilt heute als eines der innovativsten Feinkost und Food Unternehmen in Hamburg. Von sauren Gurken über Rotkohl, von Dressings zu Gemüse Chips und Nachos – bei Kühne finden sich heutzutage Klassiker und trendige Neuprodukte harmonisch unter einem Dach.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Foto: Marketing Club Hamburg e.V.

Themen: ,