Stromberger PR kommuniziert für das Arlberg 1800 Resort

Stromberger PR kommuniziert für das Arlberg 1800 Resort

Bereits seit 1956 begrüßt Gastgeberfamilie Werner ihre Gäste im Feriendomizil St. Christoph am Arlberg in Österreich. Der Ort oberhalb von St. Anton auf 1.800 Metern an Seehöhe begeistert von der ersten Minute.

Für die Kommunikation vertraut das „Arlberg 1800 Resort“ ab sofort auf die Agentur Stromberger PR. Die Münchner Tourismusspezialisten sind für den deutschen, österreichischen und Schweizer Markt verantwortlich.

Anzeige

Die diversen Zimmer, Chalet-Suiten und weitere acht Alm-Residence-Suiten sind von traditionell bis zum modernsten Alpine-Chic eingerichtet. Mit viel Liebe zum Detail gleicht keine der Unterkünfte der anderen.

Arlberg 1800 Resort
Arlberg 1800 Resort

Im edlen Stammhaus Arlberg Hospiz Hotel finden Urlauber in 60 verschiedenen Zimmern und Suiten eine hochwertige Unterkunft.

Für all jene, die nach Privatsphäre und exquisitem Hotelservice suchen, setzte Hotelier Florian Werner mit den Arlberg 1800 Chalet-Suiten ein Ausrufezeichen.

Arlberg 1800 Resort
Arlberg 1800 Resort

Die Übernachtungspreise beginnen bei 1.294,- Euro für bis zu vier Personen in der Chalet-Suite „Louis Armstrong“, inklusive reichhaltigem Frühstück.

Und am 14. Dezember 2020 startet die Wintersaison, mit einer schneesicheren Lage am Arlbergpass.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Fotos: Luxusdomizil Arlberg Hospiz 

Themen: