Die „Photo Basel“ beginnt kommende Woche

Die "Photo Basel" beginnt kommende Woche

Die „Photo Basel“, die schweizweit erste und einzige Fotokunstmesse, findet vom 21. bis 26. September 2021 bereits zum sechsten Mal parallel zur Art Basel im Volkshaus Basel statt.

In diesem Jahr werden rund 37 internationale Galerien in der Stadt am Rhein im Nordwesten der Schweiz – unweit der Grenzen zu Frankreich und Deutschland – ausstellen.

Anzeige

Folgende Galerien sind dabei: Robert Morat (Berlin), Akka (Venedig), 193 Gallery (Paris), Dix9 (Paris), Galerie Bart (Amsterdam), Gowen Contemporary (Genf), Migrant Bird Space (Beijing & Berlin), ISSP (Riga), Artco (Berlin, Aachen & Kapstadt) sowie Lukas Feichtner (Wien).

Neben vielen internationalen Galerien zeichnet sich die „Photo Basel“ durch eine hohe Dichte an Schweizer Galerien aus, wie Bildhalle (Zürich), ClairByKahn (Zürich), Fabian & Claude Walter Galerie (Zürich), Galerie 94 (Baden), Galerie Monika Wertheimer (Basel), Gowen Contemporary (Genf), Lauren Marthaler Contemporary (Montreux & Zürich) und Galerie Wos (Zürich).

Diese und weitere Highlights finden Interessierte unter photo-basel.com.

Dieses Jahr lanciert die Messe zudem neben rund 140 gezeigten Künstler*innen mit 450 fotografischen Positionen ein kuratiertes Rahmenprogramm.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: Sami Boudjelti, Unsplash

Themen: ,