Die Tricks des Einzelhandels: Doku mit Eva Brenner

Die Tricks des Einzelhandels: Doku mit Eva Brenner

Ob online oder im Geschäft vor Ort: Fast alle Händler setzen auf ausgeklügelte Tricks, um die Kunden zum Kaufen zu bewegen. Wer die Methoden kennt, spart Geld.

Im Namen der Verbraucher nimmt „ZDFzeit“-Moderatorin Eva Brenner am Dienstag, 25. Mai 2021, 20.15 Uhr, „die Tricks des Einzelhandels“ und die erfolgreichsten Verkaufsstrategien unter die Lupe.

Anzeige

In unterhaltsamen Experimenten zeigt sie, warum diese funktionieren – und lotet aus, wie sich Kunden dagegen wehren können. Denn schon ein durchschnittlicher Supermarkt hat mehr als 10.000 Artikel im Sortiment.

Eine erdrückende Fülle, die eher abschreckt, wie Preispsychologe Florian Bauer erklärt: „Der Kauf von etwas Neuem ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Und je mehr Optionen ich habe, desto größer ist das Risiko. Das führt zu einem Effekt, den wir ‚Paradox of Choice‘ nennen – je mehr Auswahl jemand hat, desto weniger kauft er.“

Der Film von Steffi Lischke steht ab Dienstag, 25. Mai 2021, 9.00 Uhr, in der ZDF-Mediathek zur Verfügung.

Damit die Kunden trotzdem kaufen – und am besten noch mehr als ursprünglich geplant – setzt der Einzelhandel auf eine ganze Reihe unterschiedlicher Verkaufsstrategien. Rabatte und kostenlose Dreingaben tricksen das Gehirn aus – es konzentriert sich auf das, was zu gewinnen ist.

Dass dabei immer noch Geld ausgegeben wird, gerät aus dem Blick. Künstliche Verknappung oder zeitgleiche Begrenzungen hebeln zudem die Vernunft aus – denn unter Druck wird über Entscheidungen weniger nachgedacht.

Eva Brenner informiert über Verkaufstricks, die viel über die menschliche Psyche verraten…

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ZDF, Lennart Duden