Fünfte Staffel: „Love Island“ startet wieder

Fünfte Staffel: "Love Island" startet wieder

Auf „Love Island“ erwachen die Frühlingsgefühle: In einer traumhaften Villa auf Teneriffa erwarten die attraktiven Islander drei Wochen voll aufregender Flirts, unvergesslicher Dates und vielleicht sogar die wahre Liebe.

Durch die Dating-Show, die in diesem Jahr sowohl im Frühjahr als auch im Spätsommer stattfindet, führt Moderatorin Jana Ina Zarrella.

Anzeige

Das Format startet somit in die fünfte Runde. Der Auftakt der Frühlingsstaffel „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ ist am Montag, 8. März, um 20:15 Uhr bei RTLZwei.

Frühlingshafte Temperaturen, eine paradiesische Kulisse mit romantischem Blick aufs Meer und aufregende Islander auf der Suche nach der großen Liebe. Das sind die Zutaten, die das Liebesbarometer zum Glühen bringen.

Romantische Dates und spannende Challenges sorgen dafür, dass sich die Singles näherkommen. Doch Vorsicht ist für all diejenigen geboten, deren Herz schnell höher schlägt, denn regelmäßig ziehen neue Granaten in die Villa und sorgen für ein Wechselbad der Gefühle.

Eifersucht und Gefühlschaos garantiert! Wer wird sich auf „Love Island“ verlieben? Und wer bleibt Single und muss die Villa vorzeitig verlassen?

Auf der Suche nach dem großen Glück begleitet Moderatorin Jana Ina Zarrella die abenteuerlustigen Singles: „Ich freue mich sehr, dass es dieses Jahr die doppelte Dosis ‚Love Island‘ gibt und wir den Frühling mit tollen Flirts und ganz viel Liebe aufblühen lassen.“

Doch die Islander und ihre Couples sollten sich auf dem Weg ins Finale nicht in Sicherheit wiegen. Auch in der fünften Staffel „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ haben die Zuschauer ein Wörtchen mitzureden.

Mit der interaktiven „Love Island“-App können sie den Verlauf der Sendung durch ihr Voting aktiv mitgestalten. Schließlich entscheiden am Ende auch die Zuschauer, welches Couple das Finale von „Love Island 2021“ gewinnt und 50.000 Euro mit nach Hause nimmt.

„Love Island“ wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Eigenformat von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: RTLZWEI, Niklas Niessner

Themen: , , ,