Mini-Serie: „Tod von Freunden“

Mini-Serie: "Tod von Freunden"

Eine Serie von Friedemann Fromm: Ab dem 7. Februar 2021, um 22.15 Uhr, zeigt das ZDF „Tod von Freunden“ – an vier Sonntagen als Free-TV-Premiere.

Erzählt wird die innige Freundschaft einer deutschen und einer dänischen Familie, deren gemeinsames idyllisches Leben aus den Fugen gerät.

Anzeige

In den Hauptrollen des Familiendramas spielen Jan Josef Liefers, Katharina Schüttler, Thure Lindhardt, Lene Maria Christensen, Milena Tscharntke, Oskar Belton, Lukas Zumbrock und Anton Petzold.

Autor und Regisseur Friedemann Fromm inszenierte die Mini-Serie in den vier Folgen mit einem jeweils anderem Fokus.

In der ersten Folge haben „Sabine und Jakob“ (Katharina Schüttler und Thure Lindhardt) den Blick auf die Geschehnisse: Familie Küster und Familie Jensen leben ihren Traum und bewohnen eine beschauliche Insel in der Flensburger Förde.

Doch als bei einem gemeinschaftlichen Segeltörn auf der Ostsee einer der vier Teenager nachts aus mysteriösen Gründen über Bord geht und verschollen bleibt, beginnt die Frage nach der Schuld alles zu überrollen, und das Fundament dieser selbst geschaffenen Großfamilie ist bedroht.

Ab dem 7. Februar 2021 steht „Tod von Freunden“ als siebenteilige Serie – ein Pilotfilm und sechs Folgen – sowohl in der Original- als auch in der synchronisierten deutschen Fassung in der ZDF-Mediathek zur Verfügung.

News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.
Hinweise an die Redaktion? Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

© Foto: ZDF, [F] T.Jander,  [M] Servicplan