RTL und Sky Deutschland vereinbaren umfangreiche Partnerschaft

RTL und Sky Deutschland vereinbaren umfangreiche Partnerschaft

Sky Deutschland und die Mediengruppe RTL gehen eine neue Partnerschaft in den Bereichen Streaming und Content ein.

TVNow, der Streamingdienst der Mediengruppe RTL, ist künftig über die All-In-One-Plattform Sky Q verfügbar.

Anzeige

Damit wächst die potenzielle Reichweite von TVNow um mehr als 2,5 Millionen Sky Q Kunden.

Gleichzeitig sublizensiert Sky an RTL die Free-TV-Rechte an der Live-Übertragung vier ausgewählter Formel 1-Rennen.

Dies sind die Hauptpunkte der neuen Partnerschaft:

1. Die TVNow Premium App mit über 47.000 Programmstunden ist ab Sommer 2021 direkt über Sky Q verfügbar.

2. Sky Q Kunden erhalten unabhängig von einer TVNow Premium Mitgliedschaft ohne Zusatzkosten Zugriff auf die auf Abruf verfügbaren Programme aller Free-TV-Sender von RTL.

3. RTL strahlt vier ausgewählte Rennen der Formel 1 im Free-TV aus.

Die Partnerschaft soll das Livesport-Angebot im Free-TV stärken und das Wachstum von TVNow sowie die Attraktivität von Sky Q unterstreichen.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: Nick Romanov, Unsplash

Themen: , , ,