„Tatort“: Wenn’s ans Erben geht…

"Tatort": Wenn's ans Erben geht...

Wenn’s ans Erben geht, kommen unterdrückte Gefühle und verborgene Wahrheiten ans Licht.

In ihrem siebten Fall bekommen die Kommissare Franziska Tobler und Friedemann Berg tiefe Einblicke in die Dynamik einer Familie, in der es einiges zu vererben gibt.

Anzeige

Franziska Schlotterer führte bei der SWR Produktion „Tatort – Was wir erben“ zum ersten Mal Regie bei einem Tatort, das Drehbuch stammt von Patrick Brunken.

Eva Löbau als Franziska Tobler und Hans-Jochen Wagner als Friedemann Berg stehen Jenny Schily, Jan Messutat und Johanna Polley als Mitglieder der Familie gegenüber.

In weiteren Rollen spielen Marie Anne Fliegel, Wieslawa Wesolowska, Janina Elkin und Christoph Jungmann.

Der „Tatort – Was wir erben“ wird am Sonntag, 25. April im Ersten ausgestrahlt und ist danach sechs Monate in der ARD Mediathek verfügbar.

Es ist eine Produktion des Südwestrundfunks.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.
Hinweise an die Redaktion? Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

© Foto: Benoît Linder, SWR, Das Erste