Die Mockumentary-Comedy „Wrong – unzensiert“ auf RTL+

Die Mockumentary-Comedy "Wrong - unzensiert" auf RTL+

Auf dem Foto: Nicolas F. Türksever, Titus Kraus, Melisa Dobric, Dennis Huszak, David Helmut und Lena Meckel.

Lassen Sie sich von diesen unschuldigen Blicken nicht täuschen. Denn diese pseudo-woke WG-Clique manövriert sich mit ihren bizarren Problemen, Peinlichkeiten und Tabubrüchen regelmäßig aus sämtlichen moralischen Grauzonen heraus.

Anzeige

Hier läuft so viel „wrong“! Mit der Mockumentary-Comedy „Wrong – unzensiert“ startet ab dem 9. März 2022 auf RTL+ die Serienperle im Frühjahr, so verspricht es der Sender.

„Wrong – unzensiert“ handelt von einer Hamburger Wohngemeinschaft. Endzwanziger, die sich allesamt schwertun, dem Ernst des Lebens ins Auge zu sehen.

Und was braucht man da am allerwenigsten? Ein penetrantes Kamerateam, das auch – oder gerade dann – draufhält, wenn es richtig „wrong“ wird.

Eigentlich nicht so schlimm, würde die Clique nicht regelmäßig zahlreiche Tabus brechen…

Vor der Kamera improvisieren David Helmut, Melisa Dobric, Lena Meckel, Dennis Huszak, Titus Kraus und Nicolas Fethi Türksever.

Im Auftrag von RTL+ produzierte Neuesuper die Serie im Sommer 2021 in Hamburg.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: RTL+, RTL, Boris Laewen